Satellite Awards 2014

Die 19. Verleihung der Satellite Awards, welche die International Press Academy (IPA) jedes Jahr in verschiedenen Film- und Medienkategorien vergibt, fand am Sonntag, den 15. Februar 2015 im InterContinental Hotel in Los Angeles statt. Bei den 19. Satellite Awards wurden Filme und Serien des Jahres 2014 geehrt.

InterContinental Hotel in Los Angeles

SonderauszeichnungenBearbeiten

  • Mary Pickford Award (für herausragende Beiträge zur Entertainment-Branche) – Ellen Burstyn
  • Tesla Award (für innovative Leistungen in der Filmproduktion) – Industrial Light & Magic
  • Auteur Award (für eine einzigartige Kontrolle über die Filmproduktionselemente) – Martyn Burke
  • Humanitarian Award (für wahre Veränderungen in der Filmbranche und darüber hinaus) – Sebastian Junger
  • Herausragendes Nachwuchstalent (Breakthrough Performance Award)Antoine Olivier Pilon (Mommy)

Gewinner und Nominierte im Bereich FilmBearbeiten

Bester FilmBearbeiten

Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

Boyhood
Gone Girl – Das perfekte Opfer
Grand Budapest Hotel
The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben
Liebe geht seltsame Wege
Mr. Turner – Meister des Lichts
Selma
Die Entdeckung der Unendlichkeit
Whiplash

Bester HauptdarstellerBearbeiten

Michael KeatonBirdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

Steve CarellFoxcatcher
Benedict CumberbatchThe Imitation Game – Ein streng geheimes Leben
Jake GyllenhaalNightcrawler
David OyelowoSelma
Eddie RedmayneDie Entdeckung der Unendlichkeit
Miles TellerWhiplash

Beste HauptdarstellerinBearbeiten

Julianne MooreStill Alice – Mein Leben ohne Gestern

Marion CotillardZwei Tage, eine Nacht
Anne DorvalMommy
Felicity JonesDie Entdeckung der Unendlichkeit
Gugu Mbatha-RawDido Elizabeth Belle
Rosamund PikeGone Girl – Das perfekte Opfer
Reese WitherspoonDer große Trip – Wild

Bester NebendarstellerBearbeiten

J. K. SimmonsWhiplash

Robert DuvallDer Richter – Recht oder Ehre
Ethan HawkeBoyhood
Edward NortonBirdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
Mark RuffaloFoxcatcher
Andy SerkisPlanet der Affen: Revolution

Beste NebendarstellerinBearbeiten

Patricia ArquetteBoyhood

Laura DernDer große Trip – Wild
Keira KnightleyThe Imitation Game – Ein streng geheimes Leben
Emma StoneBirdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
Tilda SwintonSnowpiercer
Katherine WaterstonInherent Vice – Natürliche Mängel

Bester DokumentarfilmBearbeiten

Citizenfour

Afternoon of a Faun: Tanaquil Le Clercq
Art and Craft
Finding Vivian Maier
Glen Campbell: I’ll Be Me
Jodorowsky's Dune
Keep On Keepin' On
Magician: The Astonishing Life and Work of Orson Welles
Red Army – Legenden auf dem Eis
Virunga

Bester fremdsprachiger FilmBearbeiten

Tangerines (Mandariinid), Estland

Get – Der Prozess der Viviane Amsalem, Israel
Ida, Polen
Höhere Gewalt (Turist), Schweden
Leviathan, Russland
Mikra Anglia, Griechenland
Mommy, Kanada
Timbuktu, Mauretanien
Zwei Tage, eine Nacht (Deux jours, une nuit), Belgien
Wild Tales (Relatos salvajes), Argentinien

Bester Film (Animationsfilm oder Real-/Animationsfilm)Bearbeiten

Song of the Sea

Baymax – Riesiges Robowabohu
Manolo und das Buch des Lebens
Die Boxtrolls
Drachenzähmen leicht gemacht 2
The LEGO Movie
Arrugas

Beste RegieBearbeiten

Richard LinklaterBoyhood

Damien ChazelleWhiplash
Ava DuVernaySelma
David FincherGone Girl – Das perfekte Opfer
Alejandro González IñárrituBirdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
Morten TyldumThe Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

Bestes adaptiertes DrehbuchBearbeiten

Graham MooreThe Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

Jason HallAmerican Sniper
Gillian FlynnGone Girl – Das perfekte Opfer
Paul Thomas AndersonInherent Vice – Natürliche Mängel
Anthony McCartenDie Entdeckung der Unendlichkeit
Cheryl Strayed und Nick HornbyDer große Trip – Wild

Bestes OriginaldrehbuchBearbeiten

Dan GilroyNightcrawler

Alejandro González Iñárritu, Nicolás Giacobone, Alexander Dinelaris, Jr. und Armando BóBirdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
Richard LinklaterBoyhood
Phil Lord und Christopher MillerThe LEGO Movie
Ira Sachs und Mauricio ZachariasLiebe geht seltsame Wege
Ava DuVernay und Paul WebbSelma

Beste FilmmusikBearbeiten

Antonio SánchezBirdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)

Alexandre DesplatThe Imitation Game – Ein streng geheimes Leben
Steven PriceHerz aus Stahl
Trent Reznor und Atticus RossGone Girl – Das perfekte Opfer
Hans ZimmerInterstellar
Thomas NewmanDer Richter – Recht oder Ehre

Bester FilmsongBearbeiten

We Will Not Go von Joshua RalphVirunga

Everything Is Awesome“ von Shawn Patterson, Joshua Bartholomew, Lisa Harriton, Akiva Schaffer, Andy Samberg und Jorma TacconeThe LEGO Movie
„I'll Get You What You Want (Cockatoo in Malibu)“ von Bret McKenzieMuppets Most Wanted
I’m Not Gonna Miss You“ von Glen Campbell und Julian RaymondGlen Campbell: I’ll Be Me
„Split the Difference“ von Ethan HawkeBoyhood
What Is Love“ von Janelle Monáe, Nathaniel Irvin III und Roman Irvin – Rio 2 – Dschungelfieber

Beste KameraBearbeiten

Dick PopeMr. Turner – Meister des Lichts

Emmanuel LubezkiBirdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
Jeff CronenwethGone Girl – Das perfekte Opfer
Robert ElswitInherent Vice – Natürliche Mängel
Hoyte van HoytemaInterstellar
Benoît DelhommeDie Entdeckung der Unendlichkeit

Beste Visuelle EffekteBearbeiten

Joe Letteri, Dan Lemmon und Matt Kutcher – Planet der Affen: Revolution

Stéphane CerettiGuardians of the Galaxy
Andrew Lockley, Ian Hunter, Paul J. Franklin und Scott R. FisherInterstellar
Christian Irles, Matthew Johnson und Stefano Pepin – Into the Woods
Ben Snow, Burt Dalton, Dan Schrecker und Marc Chu – Noah
John Frazier, Pat Tubach, Scott Benza und Scott FarrarTransformers: Ära des Untergangs

Bester FilmschnittBearbeiten

William Hoy und Stan SalfasPlanet der Affen: Revolution

Gary D. Roach und Joel CoxAmerican Sniper
Douglas Crise und Stephen MirrioneBirdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
Sandra AdairBoyhood
Dody Dorn und Jay CassidyHerz aus Stahl
William GoldenbergThe Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

Bester TonschnittBearbeiten

Ben Wilkins, Craig Mann und Thomas CurleyWhiplash

Ren Klyce und Steve CantamessaGone Girl – Das perfekte Opfer
Blake Leyh, John Casali, Michael Keller, Mike Prestwood Smith und Renee Tondelli – Into the Woods
Craig Henighan, Ken Ishii und Skip LievsayNoah
Anna Behlmer, Mark Holding, Tae-young Choi und Terry PorterSnowpiercer
Erik Aadahl, Ethan Van der Ryn, Greg P. Russell, Jeffrey J. Haboush, Peter J. Devlin und Scott MillanTransformers: Ära des Untergangs

Bestes SzenenbildBearbeiten

Adam Stockhausen, Anna Pinnock und Stephan O. GesslerGrand Budapest Hotel

George DeTitta Jr., Kevin Thompson und Stephen H. Carter – Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
Andrew Menzies und Peter Russell – Herz aus Stahl
Maria Djurkovic und Nick Dent – The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben
Dylan Cole, Frank Walsh und Gary Freeman – Maleficent – Die dunkle Fee
Debra Schutt und Mark FriedbergNoah

Bestes KostümdesignBearbeiten

Milena CanoneroGrand Budapest Hotel

Anushia Nieradzik – Dido Elizabeth Belle
Colleen AtwoodInto the Woods
Anna B. SheppardMaleficent – Die dunkle Fee
Michael WilkinsonNoah
Anaïs Romand – Saint Laurent

Bestes EnsembleBearbeiten

Into the Woods

Christine Baranski, Tammy Blanchard, Emily Blunt, James Corden, Lilla Crawford, Frances de la Tour, Johnny Depp, Daniel Huttlestone, Anna Kendrick, Billy Magnussen, MacKenzie Mauzy, Chris Pine, Lucy Punch, Meryl Streep, Tracey Ullman

Gewinner und Nominierte im Bereich FernsehenBearbeiten

Beste Fernsehserie (Drama)Bearbeiten

The Knick

The Affair
The Fall
Fargo
Halt and Catch Fire
Hannibal
House of Cards
True Detective

Beste Fernsehserie (Komödie/Musical)Bearbeiten

Transparent

Alpha House
The Big Bang Theory
Brooklyn Nine-Nine
Louie
Orange Is the New Black
Silicon Valley
Veep – Die Vizepräsidentin

Beste Genre-SerieBearbeiten

Penny Dreadful

American Horror Story
Game of Thrones
Grimm
The Leftovers
Sleepy Hollow
The Strain
The Walking Dead

Beste MiniserieBearbeiten

Olive Kitteridge

24: Live Another Day
Der junge Inspektor Morse
Happy Valley – In einer kleinen Stadt
The Honourable Woman
Mein Name ist Fleming. Ian Fleming
The Roosevelts
Sherlock
The Spoils of Babylon

Bester FernsehfilmBearbeiten

Return to Zero

The Gabby Douglas Story
The Normal Heart
A Trip to Bountiful – Reise ins Glück
Turks & Caicos

Bester Darsteller in einer Serie (Drama)Bearbeiten

Clive OwenThe Knick

Billy Bob ThorntonFargo
Charlie HunnamSons of Anarchy
Martin FreemanFargo
Woody HarrelsonTrue Detective
Mads MikkelsenHannibal
Lee PaceHalt and Catch Fire
Michael SheenMasters of Sex

Beste Darstellerin in einer Serie (Drama)Bearbeiten

Keri RussellThe Americans

Gillian AndersonThe Fall
Lizzy CaplanMasters of Sex
Eva GreenPenny Dreadful
Tatiana MaslanyOrphan Black
Julianna MarguliesGood Wife
Ruth WilsonThe Affair
Robin WrightHouse of Cards

Bester Darsteller in einer Serie (Komödie/Musical)Bearbeiten

Jeffrey TamborTransparent

Louis C.K.Louie
John GoodmanAlpha House
William H. MacyShameless
Thomas MiddleditchSilicon Valley
Jim ParsonsThe Big Bang Theory

Beste Darstellerin in einer Serie (Komödie/Musical)Bearbeiten

Mindy KalingThe Mindy Project

Zooey DeschanelNew Girl
Edie FalcoNurse Jackie
Julia Louis-DreyfusVeep – Die Vizepräsidentin
Emmy RossumShameless
Taylor SchillingOrange Is the New Black

Bester Darsteller in einer Miniserie oder einem FernsehfilmBearbeiten

Mark RuffaloThe Normal Heart

Dominic CooperFleming: The Man Who Would Be Bond
Richard JenkinsOlive Kitteridge
Stephen ReaThe Honourable Woman
David SuchetAgatha Christie’s Poirot
Kiefer Sutherland24: Live Another Day

Beste Darstellerin in einer Miniserie oder einem FernsehfilmBearbeiten

Frances McDormandOlive Kitteridge

Maggie GyllenhaalThe Honourable Woman
Sarah LancashireHappy Valley
Cicely TysonThe Trip to Bountiful
Kristen WiigThe Spoils of Babylon

Bester NebendarstellerBearbeiten

Rory KinnearPenny Dreadful

Matt BomerThe Normal Heart
Peter DinklageGame of Thrones
Christopher EcclestonThe Leftovers
André HollandThe Knick
Jimmy SmitsSons of Anarchy

Beste NebendarstellerinBearbeiten

Sarah PaulsonAmerican Horror Story

Ann DowdThe Leftovers
Zoe KazanOlive Kitteridge
Michelle MonaghanTrue Detective
Allison TolmanFargo
Nicola WalkerLast Tango in Halifax

Bestes EnsembleBearbeiten

The Knick

Clive Owen, André Holland, Jeremy Bobb, Juliet Rylance, Eve Hewson, Michael Angarano, Chris Sullivan, Cara Seymour, Eric Johnson, David Fierro, Maya Kazan, Leon Addison Brown, Grainger Hines und Matt Frewer

WeblinksBearbeiten