Saskylach

Dorf in der Republik Sacha (Jakutien), Russland

Saskylach (russisch Саскыла́х; jakutisch Сааскылаах) ist ein Dorf (selo) in der Republik Sacha (Jakutien) in Russland mit 2317 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Dorf
Saskylach
Саскылах (russisch)
Сааскылаах (jakutisch)
Föderationskreis Ferner Osten
Republik Sacha (Jakutien)
Ulus Anabar
Bevölkerung 2317 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Höhe des Zentrums 20 m
Zeitzone UTC+9
Telefonvorwahl (+7) 41168
Postleitzahl 678440
Kfz-Kennzeichen 14
OKATO 98 210 811 001
Geographische Lage
Koordinaten 71° 58′ N, 114° 6′ OKoordinaten: 71° 58′ 0″ N, 114° 5′ 30″ O
Saskylach (Russland)
(71° 58′ 0″ N, 114° 5′ 30″O)
Lage in Russland
Saskylach (Republik Sacha)
(71° 58′ 0″ N, 114° 5′ 30″O)
Lage in der Republik Sacha‎

GeographieBearbeiten

Der Ort liegt knapp 1300 km Luftlinie nordwestlich der Republikhauptstadt Jakutsk am rechten Ufer des Anabar.

Saskylach ist Verwaltungszentrum des Ulus Anabarski sowie Sitz und einzige Ortschaft der Landgemeinde (selskoje posselenije) Saskylachski nazionalny nasleg mit einem hohen Anteil ewenkischer Einwohner.

GeschichteBearbeiten

Der Ort entstand in den 1930er-Jahren als Verwaltungssitz für den 1930 gegründeten Ulus (Rajon) und Zentrum der von den sowjetischen Behörden angestrebten Sesshaftmachung der in dem Gebiet vorwiegend nomadisch Lebenden Jakuten, Ewenken und Dolganen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner
1939 435
1959 445
1970 863
1979 1534
1989 1856
2002 1985
2010 2317

Anmerkung: Volkszählungsdaten

VerkehrBearbeiten

Saskylach ist nicht an das ganzjährig befahrbare Straßennetz angeschlossen, sondern nur über eine Winterpiste vom über 600 km südlich gelegenen Udatschny über Olenjok erreichbar, die weiter den Anabar abwärts nach Jurjung-Chaja verläuft. Der Ausbau dieses Abschnittes zur Straße Anabar ist geplant.

Einige Kilometer südlich des Dorfes befindet sich am rechten Ufer des Anabar ein kleiner Flughafen (ICAO-Code UERS).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)