Hauptmenü öffnen
Sarah Kreuz, 2009
Sarah Kreuz, 2009
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
One Moment in Time
  DE 59 11.12.2009 (1 Wo.)
Singles
If One Bird Sings
  DE 35 27.11.2009 (3 Wo.)

Sarah Kreuz (* 27. Juli 1989 in Bergheim) ist eine deutsche Sängerin, die im Mai 2009 als Zweitplatzierte aus der sechsten Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar hervorging.

LebenBearbeiten

Sarah Kreuz stammt aus einer Sinti-Familie.[2] Schon als kleines Mädchen sang sie; gefördert von ihrem Onkel nahm sie an verschiedenen Gesangswettbewerben teil. Mit 16 Jahren brach sie die Schule ab.

Deutschland sucht den SuperstarBearbeiten

Im Jahre 2009 nahm sie an der Castingshow Deutschland sucht den Superstar teil und erreichte als erste Frau seit Juliette Schoppmann, Elli Erl und Denise Tillmanns das Finale.[3] Dieter Bohlen stellte ihr während des Wettbewerbs Bruce Darnell als Coach zur Verfügung, um an ihrem Englisch und ihrer Bühnenpräsenz zu arbeiten.[4] Zuvor war die Meldung, dass sie sich von ihrem Verlobten getrennt hatte, der sie vor die Wahl zwischen DSDS und sich selbst gestellt hatte, durch die Presse gegangen.[5] Die Süddeutsche Zeitung bezeichnete beide Finalisten als zunächst „geknickte Persönlichkeiten“: Sie „arbeiteten hart an ihrem Selbstwertgefühl und gewannen so den Großteil der Zuschauer für sich“.[6] Im Finale sah sie ihre Chance auf den Sieg skeptisch: „Ich kann es mir schon vorstellen. Ob es aber reicht, ist fraglich. Daniel hat viele weibliche Fans, und die können eventuell den Ausschlag geben.“[7]

Kreuz unterlag im knappsten Finale in der Geschichte von DSDS Daniel Schuhmacher mit 0,94 % Unterschied. Das Halbfinale wurde nach Angaben von RTL von bis zu 6,73 Millionen Zuschauern gesehen,[8] das Finale sahen bis zu 7,3 Millionen Zuschauer.[9]

Auftritte bei DSDSBearbeiten

Motto Song Original-Interpret Prozent/Platz
The Top 15 – Jetzt oder nie! Listen Beyoncé 12,99 % (3/15)
Top 10 – Greatest Hits I Have Nothing Whitney Houston 16,61 % (2/10)
Top 9 – Geschlechtertausch You Raise Me Up Secret Garden 12,45 % (4/9)
Top 8 – Party-Hits I Will Survive Gloria Gaynor 11,74 % (5/8)
Top 7 – Sexy Hits The Trouble with Love Is Kelly Clarkson 19,04 % (2/7)
Top 6 – Aktuelle Hits & I Love You Unforgettable Nat King Cole 19,68 % (1/6)
If I Were a Boy Beyoncé
Top 5 – Sonne und Regen It's Raining Men Weather Girls 15,04 % (4/5)
You Are the Sunshine of My Life Stevie Wonder
Top 4 – Moviesongs & Unplugged I Will Always Love You Whitney Houston 31,94 % (1/4)
Warwick Avenue Duffy
Top 3 – Up tempo, Powerballaden & №1-Hits Für dich Yvonne Catterfeld 46,21 % (1/3)
One Moment in Time Whitney Houston
I’m Outta Love Anastacia
Finale – Herzenssong, Staffelhighlight & Siegersong (You Make Me Feel Like) A Natural Woman Aretha Franklin 49,53 % (2/2)
I Will Always Love You Whitney Houston
Anything but Love Daniel Schuhmacher

KarriereBearbeiten

Sarah Kreuz besuchte die Albert-Schweitzer-Schule am Bergl, einem Stadtteil in Schweinfurt und wurde dort von einem Lehrer als Sängerin entdeckt und gefördert. Sie wurde von 313 Music unter Vertrag genommen und wird wie Daniel Schuhmacher von Volker Neumüller gemanagt, Schuhmacher trennte sich aber im Mai 2011 von ihm.[10] Die Duett-Version von Anything but Love von beiden Finalisten ist auf „The Album“ von Daniel Schuhmacher vertreten,[11] welches in den deutschen und österreichischen[12] Charts Platz 1 und in der Schweiz Platz 4[13] belegte. Nach dem Ende von DSDS unterzeichnete Sarah Kreuz einen Künstlervertrag bei Universal Music Domestic[14] und trat bei verschiedenen Festivals, Events und Open-Air-Konzerten auf.[10][15]

Weitere Fernsehauftritte hatte sie zusammen mit Daniel Schuhmacher am 27. Mai 2009 bei der Prominenten-Ausgabe der Quiz-Show Wer wird Millionär? mit Günther Jauch[16] sowie beim Musiksender VIVA[17] und bei Johannes B. Kerner.[18] Es folgte ein Soloauftritt mit One Moment In Time von Whitney Houston bei der Verleihung Bayerischer Sportpreis 2009 im Bayerischen Rundfunk. Für eine Episode der Serie CSI: Den Tätern auf der Spur, die am 24. September 2009 ausgestrahlt wurde, synchronisierte Kreuz eine Sängerin.[19]

Am 13. November 2009 erschien ihre Debüt-Single If One Bird Sings – eine Ballade aus der Feder von Charlie Dore (hat unter anderem Titel für Tina Turner und Céline Dion geschrieben) und Fred Stern.[20] Ihr Debüt-Album One Moment in Time wurde am 27. November 2009 veröffentlicht.[21]

2011 veröffentlichte sie mit Hilfe ihres Onkels die Single You Are My Angel. Die Single If One Bird Sings wurde im Zeitraum von Januar bis Februar 2014 in den Geschäften der US-amerikanischen Modemarke Abercrombie & Fitch verwendet.

DiskografieBearbeiten

Alben

  • One Moment in Time (2009)

Singles

  • If One Bird Sings (2009)
  • You Are My Angel (2011)[22]

VideosBearbeiten

  • If One Bird Sings (2009)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. deutsche Charts
  2. Jochen Feldle: DSDS-Kandidatin Sarah Kreuz lacht gerne mit Holger, Interview auf mainpost.de
  3. Sarah Kreuz vs. Daniel Schuhmacher – Das beste DSDS-Finale aller Zeiten? (Memento des Originals vom 13. Mai 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dsds-finale.de auf dsds-finale.de
  4. Diventraining für Sarah (Memento des Originals vom 13. April 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rtl.de auf rtl.de
  5. DSDS – Sarah Kreuz: Liebes-Aus wegen DSDS auf gala.de
  6. Nachtkritik: Vom Mauerblümchen zum Finalisten (Memento des Originals vom 18. Juni 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sueddeutsche.de, Süddeutsche Zeitung online, 10. Mai 2009
  7. Ralph Bauer: DSDS-Star Sarah Kreuz gibt sich wenig Chancen, Die Welt online, 9. Mai 2009
  8. Sarah Kreuz und Daniel Schuhmacher stehen im Finale von Deutschland sucht den Superstar (Memento des Originals vom 5. Juni 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.presseportal.de auf presseportal.de
  9. DSDS-Herzschlag-Finale bringt gute Quote (Memento des Originals vom 20. Mai 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.pop100.com auf pop100.com
  10. a b Sarah Kreuz: Neu im Management bei 313Music (Memento des Originals vom 28. August 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.313music.de auf 313music.de
  11. Gold für "Anything But Love"!!! (Memento des Originals vom 16. Juni 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.daniel-schuhmacher-music.de auf daniel-schuhmacher-music.de
  12. Daniel Schuhmacher with Sarah Kreuz – Anything but love (Song) auf austriancharts.com
  13. Daniel Schuhmacher with Sarah Kreuz – Anything but love (Song) auf swisscharts.com
  14. Universal Music Domestic und 313 Music setzen gemeinsamen Erfolgskurs fort: jüngstes Signing – DSDS-Zweite Sarah Kreuz (Memento des Originals vom 10. Februar 2010 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/313music.de
  15. Sarah Kreuz auf meistersingerkonzerte.de
  16. Ingo Scheel: Promis erspielen über eine Million Euro, Stern.de, 30. Mai 2009
  17. Daniel Schuhmacher & Sarah Kreuz Freitag bei Viva Live! (Memento des Originals vom 20. Mai 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.vivalive.de auf vivalive.de
  18. Sarah Kreuz und Daniel Schuhmacher bei Johannes B. Kerner (Memento des Originals vom 30. Juni 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/jbk.zdf.de
  19. DSDS-Kandidaten Sarah Kreuz und Daniel Schumacher bei CSI-Serie (Memento des Originals vom 8. April 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.noows.de auf noows.de
  20. (Memento des Originals vom 10. Februar 2010 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/313music.de
  21. (Memento des Originals vom 4. November 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/313music.de
  22. You Are My Angel