Santo Marcianò

katholischer Bischof

Santo Marcianò (* 10. April 1960 in Reggio Calabria) ist Militärerzbischof von Italien.

Erzbischof Santo Marcianò (2013)
Erzbischofswappen

LebenBearbeiten

Santo Marcianò empfing am 24. Oktober 1987 die Diakonenweihe und am 9. April 1988 die Priesterweihe für das Erzbistum Reggio Calabria-Bova.

Papst Benedikt XVI. ernannte ihn am 6. Mai 2006 zum Erzbischof von Rossano-Cariati. Der Erzbischof von Reggio Calabria-Bova, Vittorio Luigi Mondello, weihte ihn am 21. Juni desselben Jahres zum Bischof; Mitkonsekratoren waren Salvatore Nunnari, Erzbischof von Cosenza-Bisignano, und Andrea Cassone, Alterzbischof von Rossano-Cariati. Als Wahlspruch wählte er Magnificat anima mea Dominum. Die Amtseinführung im Erzbistum erfolgte am nächsten Tag.

Am 10. Oktober 2013 ernannte Papst Franziskus ihn zum Militärerzbischof für Italien.

WeblinksBearbeiten

VorgängerAmtNachfolger
Andrea CassoneErzbischof von Rossano-Cariati
2006–2013
Giuseppe Satriano
Vincenzo PelviMilitärbischof von Italien
seit 2013
---