Santa-Maria-Figaniella

französische Gemeinde auf Korsika

Santa-Maria-Figaniella (korsisch Santa Marìa di Vighjanu) ist eine Gemeinde im französischen Département Corse-du-Sud auf der Mittelmeerinsel Korsika. Sie gehört zum Kanton Sartenais-Valinco im Arrondissement Sartène.

Santa-Maria-Figaniella
Santa Marìa di Vighjanu
Santa-Maria-Figaniella (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Korsika
Département (Nr.) Corse-du-Sud (2A)
Arrondissement Sartène
Kanton Sartenais-Valinco
Gemeindeverband Sartenais Valinco
Koordinaten 41° 42′ N, 9° 0′ OKoordinaten: 41° 42′ N, 9° 0′ O
Höhe 99–1005 m
Fläche 13,14 km²
Einwohner 102 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km²
Postleitzahl 20143
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Das Siedlungsgebiet liegt auf 452 Metern über dem Meeresspiegel. Nachbargemeinden sind Petreto-Bicchisano im Nordwesten, Moca-Croce im Norden, Cargiaca im Nordosten, Loreto-di-Tallano im Südosten, Fozzano im Süden und Olmeto im Westen.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Santa Maria Assunta

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
Einwohner 125 110 89 70 58 72 82 80

WeblinksBearbeiten

Commons: Santa-Maria-Figaniella – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien