Sant’Angelo del Pesco

italienische Gemeinde

Sant’Angelo del Pesco ist eine italienische Gemeinde (comune) in der Provinz Isernia in der Region Molise im Apennin mit 359 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019). Die Gemeinde liegt etwa 32 Kilometer nordnordöstlich von Isernia am Sangro und grenzt unmittelbar an die Provinz Chieti.

Sant’Angelo del Pesco
Sant’Angelo del Pesco (Italien)
Staat Italien
Region Molise
Provinz Isernia (IS)
Koordinaten 41° 53′ N, 14° 15′ OKoordinaten: 41° 52′ 52″ N, 14° 15′ 21″ O
Höhe 805 m s.l.m.
Fläche 15,5 km²
Einwohner 359 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 86080
Vorwahl 0865
ISTAT-Nummer 094046
Bezeichnung der Bewohner Santangiolesi
Schutzpatron Erzengel Michael (29. September)
Website Sant’Angelo del Pesco

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde wurde um 1000 gegründet und trug zunächst den Namen Sant’Angelo del Grifone. Um 1320 wurde daraus Sant’Angelo del Pesculo.

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 558 Sangritana (seconda) (heute: Provinzstraße) von Archi nach Castel di Sangro.

WeblinksBearbeiten

Commons: Sant'Angelo del Pesco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.