Sandjar Ahmadi

afghanischer Fußballspieler
Sandjar Ahmadi
Spielerinformationen
Voller Name Sandjar Mohammed Ahmadi
Geburtstag 10. Februar 1992
Geburtsort KabulAfghanistan
Größe 183 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
0000–2009 SV Nettelnburg/Allermöhe
2009–2011 SC Concordia Hamburg
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2011–2013 SC Vier- und Marschlande 56 (8)
2013 TuS Dassendorf 4 (0)
2013 Mumbai FC 9 (2)
2014 TuS Dassendorf 7 (0)
2014–2015 SC Vier- und Marschlande 20 (1)
2015– Hamm United FC 13 (2)
Nationalmannschaft2
2011– Afghanistan 22 (6)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 13. November 2015

2 Stand: 7. Juni 2015

Sandjar Mohammed Ahmadi (* 10. Februar 1992 in Kabul) ist ein afghanischer Fußballspieler, der derzeit beim Landesligisten Hamm United FC unter Vertrag steht.

Inhaltsverzeichnis

VereinskarriereBearbeiten

Der in Kabul geborene Ahmadi kam 1999 mit seinen Eltern und Geschwistern nach Deutschland. Der Stürmer spielte in der Folgezeit bei verschiedenen Vereinen in Hamburg. 2009 folgte der Wechsel zu SC Concordia Hamburg. Seit Sommer 2011 spielte er bei SC Vier- und Marschlande in der Oberliga Hamburg. Zur Saison 2013/14 wechselte er zum Ligakonkurrenten TuS Dassendorf. Hier kam er viermal zum Einsatz, ehe er am 31. Oktober 2013 in die I-League zum Mumbai FC wechselte. Doch bereits in der Winterpause der gleichen Saison wechselte Ahmadi nach neun Spielen und zwei Toren für Mumbai zurück zum TuS Dassendorf.[1] Zur Saison 2014/15 wechselte er innerhalb der Liga zu seinem Stammverein SC Vier- und Marschlande zurück.

NationalmannschaftBearbeiten

Im Oktober 2011 wurde Sandjar Ahmadi erstmals in den Kader der afghanischen Nationalmannschaft berufen. Sein erstes Länderspiel bestritt er am 3. Dezember 2011 bei der Südasienmeisterschaft 2011 in Indien. Im zweiten Gruppenspiel gegen Sri Lanka schoss er seine ersten beiden Länderspieltore.

Am Ende verlor man im Finale gegen Indien mit 0:4. Zwei Jahre später konnte man sich bei Indien mit einem 2:0-Sieg im Finale revanchieren und gleichzeitig den ersten internationalen Pokal gewinnen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. fanreport.de: Sandjar Ahmadi zurück in Hamburg, 27. Januar 2014