Sander Mossing-Holsteijn

niederländischer Biathlet
Sander Mossing-Holsteijn Biathlon
Verband NiederlandeNiederlande Niederlande
Geburtstag 9. März 1975
Karriere
Debüt im Europacup/IBU-Cup 1998
Status zurückgetreten
Karriereende 1999
Weltcupbilanz
 

Sander Mossing-Holsteijn (* 9. März 1975) ist ein ehemaliger niederländischer Biathlet.

Sander Mossing-Holsteijn gab seinen internationalen Einstand im Rahmen der Biathlon-Weltmeisterschaften 1996 in Ruhpolding. Im Einzel wurde er dort 83., im Sprint 87. Im Biathlon-Weltcup debütierte der Niederländer 1998 bei einem Sprintrennen in Pokljuka, das er als 103. und damit Letzter beendete. Im Sommer trat er bei den Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften 1998 in Osrblie an und erreichte 59. und 58. Ränge in Sprint und Verfolgung. 1999 erreichte Mossing-Holsteijn mit Platz 81 in Oberhof sein bestes Resultat im Rahmen dieses Wettbewerbs. Nach der Saison beendete der Niederländer seine Karriere.

Biathlon-Weltcup-PlatzierungenBearbeiten

Die Tabelle zeigt alle Platzierungen (je nach Austragungsjahr einschließlich Olympische Spiele und Weltmeisterschaften).

  • 1.–3. Platz: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn (einschließlich Podium)
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge (einschließlich Podium und Top 10)
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10  
Punkteränge  
Starts 2 5       7

WeblinksBearbeiten