San Marino (Kalifornien)

Ort im US-Bundesstaat Kalifornien

San Marino ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 13.300 Einwohnern (Stand: 2004).

San Marino
San Marino (Kalifornien)
San Marino (34° 7′ 22″ N, 118° 6′ 47″W)
San Marino
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Gründung: 25. April 1913
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: Los Angeles County
Koordinaten: 34° 7′ N, 118° 7′ WKoordinaten: 34° 7′ N, 118° 7′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 13.147 (Stand: 1. April 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.342 Einwohner je km2
Fläche: 9,8 km2 (ca. 4 mi²)
davon 9,8 km2 (ca. 4 mi²) Land
Höhe: 172 m
Postleitzahlen: 91108, 91118
Vorwahl: +1 626
FIPS: 06-68224
GNIS-ID: 1652789
Website: www.ci.san-marino.ca.us
Bürgermeister: Steven Huang

Das Stadtgebiet hat eine Größe von 9,8 km². Die Stadt liegt südlich von Pasadena und westlich von Arcadia. Der aktuelle Bürgermeister San Marinos ist Steven Huang.

GeschichteBearbeiten

Eine bekannte Sehenswürdigkeit in San Marino ist die Huntington Bibliothek. Diese entstand auf dem Grundstück einer Ranch aus dem Jahre 1877, die den Namen San Marino trug und nach der die Stadt heute benannt ist. Der berühmte Astronom Edwin Hubble, der unter anderem die Expansion des Universums beobachtete, starb hier 1953.

WeblinksBearbeiten

Commons: San Marino (Kalifornien) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien