San Lorenzo (Peru)

Stadt in Peru

San Lorenzo ist die Hauptstadt der Provinz Datem del Marañón in der Region Loreto im Norden von Peru. Die Stadt ist auch Verwaltungssitz des Distrikts Barranca. Die Stadt hatte beim Zensus 2017 8.216 Einwohner, 10 Jahre zuvor lag die Einwohnerzahl bei 6.532.[1]

San Lorenzo
San Lorenzo (Peru)
San Lorenzo
San Lorenzo
Koordinaten 4° 50′ S, 76° 33′ WKoordinaten: 4° 50′ S, 76° 33′ W
Basisdaten
Staat Peru

Region

Loreto
Provinz Datem del Marañón
Distrikt Barranca
Höhe 133 m
Einwohner 8216 (2017)
Gründung 2001
Politik
Bürgermeister Adelino Rivera Pérez
(2019–2022)

Die Stadt San Lorenzo liegt auf einer Höhe von 133 m im peruanischen Amazonastiefland am nördlichen Flussufer des Río Marañón, 23 km oberhalb der Einmündung des Río Pastaza. Die Stadt hat einen wichtigen Binnenhafen. Der Flughafen Aeródromo San Lorenzo (ICAO: SPQM) liegt im Nordwesten der Stadt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Peru: Region Loreto – Provinzen & Orte. www.citypopulation.de. Abgerufen am 17. Januar 2020.