Hauptmenü öffnen

San Benedetto dei Marsi

italienische Gemeinde

San Benedetto dei Marsi ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 3907 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz L’Aquila in den Abruzzen. Die Gemeinde liegt etwa 43,5 Kilometer südöstlich von L’Aquila am Fuciner See und ist Teil der Comunità Montana Valle del Giovenco.

San Benedetto dei Marsi
Wappen
San Benedetto dei Marsi (Italien)
San Benedetto dei Marsi
Staat Italien
Region Abruzzen
Provinz L’Aquila (AQ)
Koordinaten 42° 1′ N, 13° 37′ OKoordinaten: 42° 0′ 33″ N, 13° 37′ 25″ O
Höhe 678 m s.l.m.
Fläche 25,25 km²
Einwohner 3.907 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 155 Einw./km²
Postleitzahl 67058
Vorwahl 0863
ISTAT-Nummer 066085
Volksbezeichnung Sambenedettesi
Schutzpatron Benedikt, Vinzenz
Website San Benedetto dei Marsi

GeschichteBearbeiten

In der Antike befand sich hier die Stadt Marrubium (auch Marruvium und im griechischen Μαρούϊον). Noch heute gehört die Gemeinde zu der Marsica, einem traditionellen Zusammenschluss zahlreicher Gemeinden der Umgebung. Das Bistum Marsi (heute Bistum Avezzano) hatte ab dem 16. Jahrhundert hier seinen Sitz, bis es schließlich nach Pescina und dann nach Avezzano verlegt wurde.

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

San Benedetto dei Marsi unterhält Partnerschaften mit der ungarischen Gemeinde Fót im Komitat Pest sowie mit der italienischen Gemeinde Corinaldo in der Provinz Ancona.

WeblinksBearbeiten

  Commons: San Benedetto dei Marsi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.