Samsung Galaxy Note 10

Android-basiertes Phablet von Samsung

Das Samsung Galaxy Note 10 (Eigenschreibweise: Samsung Galaxy Note10,[1] Schriftzug: Galaxy Note10, Codename: Da Vinci) ist ein Phablet, das von Samsung Electronics entworfen und am 7. August 2019 als Nachfolger des Samsung Galaxy Note 9 vorgestellt wurde.[2] Das Note 10 ist zusätzlich in einer größeren Version namens Samsung Galaxy Note 10+ (Eigenschreibweise Samsung Galaxy Note10+[1]) erhältlich. Auch eine Lite-Version namens Samsung Galaxy Note 10 Lite ist auf dem Markt erhältlich. Sowohl das Note 10 als auch das Note 10+ sind gegen einen Aufpreis mit einem integrierten 5G-fähigen Modem erhältlich.[1][3] Es kam am 23. August 2019 auf den Markt.

Samsung Galaxy Note 10
Logo
Samsung Galaxy Note 10
Hersteller Samsung
Veröffentlichung 23. August 2019
Vorgänger Samsung Galaxy Note 9
Verbunden Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy Fold
Nachfolger Samsung Galaxy Note 20
Technische Daten
Anzeige 6,3 Zoll FHD+ (2280 × 1080p, 401ppi) (Note 10), 6,8 Zoll WQHD+ (3040 × 1440p, 498 ppi) (Note 10+)

Dynamic AMOLED Infinity O-Display (beide) HDR10+ zertifiziert (beide)

Hauptkamera Hauptkamera: Triple-Kamera
  • Ultra-Weitwinkel: 16 MP F2.2
  • Weitwinkel: 12 MP AF F1.5/F2.4 OIS
  • Tele: 12 MP F2.1 OIS
Frontkamera Front: 10 MP AF F2.2
Aktuelles Betriebssystem Android 10 „Q“ mit One UI 2.5
System-on-a-Chip Exynos 9825 (Octa-Core)

USA, Kanada, China und Japan:
Qualcomm Snapdragon 855

Prozessor (2,73 GHz + 2,4 GHz + 1,9 GHz)

(2,8 GHz + 2,4 GHz + 1,7 GHz)

RAM
  • Note 10: 8 GB / 12 GB
  • Note 10+: 12 GB
  • Note 10 Lite: 6 GB
Grafikprozessor Exynos Mali-G72 MP18
Interner Speicher 256 GB oder 512 GB UFS 3.0
Speicherkarte microSD (bis zu 1 TB)
Sensoren

Fingerabdrucksensor, Beschleunigungsmesser, Barometer, Gyrometer, Magnetometer, Hall-Sensor, Näherungssensor

Konnektivität
Mobilfunknetze
  • GSM (2G)
  • W-CDMA (3G)
  • TD-SCDMA (3G)
  • FDD-LTE (4G)
  • TDD-LTE (4G)
  • 5G (nur 5G-Variante)
Weitere Funkverbindungen

WLAN 802.11 a/b/g (2,4 GHz), Wi-Fi 4, 5, 6 (2,4 GHz + 5 GHz), HE80, MIMO, 1024-QAM, Bluetooth v 5.0, ANT+, USB Type-C, NFC, GPS, Galileo*, GLONASS, Beidou*

Anschlüsse
Akkumulator
Typ Lithium-Ionen-Akkumulator
  • Note 10: 3500 mAh
  • Note 10+: 4300 mAh
Wechselbar nein
Akkulaufzeit
(laut Hersteller)
max. 14–17 Std. (bei durchgängiger Internetnutzung)
Sprechdauer
(laut Hersteller)
max. 29 Std. (bei 3G WCDMA)
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) Note 10 und Note 10 5G:
151,0 mm × 71,8 mm × 7,9 mm
Note 10+ und Note 10+ 5G:
162,3 mm × 77,2 mm × 7,9 mm
Gewicht Note 10: 170 g
Note 10+: 198 g
Besonderheiten
  • Stifteingabe (S Pen)
  • Handschrifterkennung
  • Fingerabdruckscanner im Display
  • Wasserdicht gemäß IP68-Zertifizierung
  • Induktive Ladefunktion
  • Erweiterbar um Dockingstation „DeX“

SpezifikationenBearbeiten

DisplayBearbeiten

Das Samsung Galaxy Note 10 verfügt über ein 6,3 Zoll großes Full-HD+-Dynamic-AMOLED-Infinity-O-Display.[1] Das Samsung Galaxy Note 10+ verfügt über ein 6,8 Zoll großes WQHD+-Dynamic-AMOLED-Infinity O-Display.[1] Beide Displays verfügen über den HDR10+-Standard.[4][5] Das Design der Vorderseite ähnelt dem des Samsung Galaxy S10, bis auf das Loch der Frontkamera, welches statt rechts oben nun in der Mitte oben platziert wurde.[6][5]

SoftwareBearbeiten

Das Samsung Galaxy Note 10 wird standardmäßig mit Android-Version 9 ausgeliefert und bekommt ein Update auf Android 10 (One UI 2), 11 und 12.

Prozessor und SpeicherBearbeiten

Das Note 10 außerhalb der USA und China verfügt über einen Exynos 9825[7] SoC von Samsung, in den USA, Kanada, China und Japan ist ein Snapdragon 855 von Qualcomm verbaut.[8] Es verfügt über 256 oder 512 GB Speicher des Standards UFS 3.0.[5] Das Note 10 verfügt über 8 GB RAM,[9][4] während das Note 10+ über 12 GB RAM verfügt.[5] Beide sind vom Typ LPDDR4X.[5] Ausschließlich das größere Modell verfügt über einen microSD-Kartensteckplatz, der mit microSD-Karten mit bis zu 512 Gigabyte Speicherkapazität kompatibel ist, wodurch der Speicher bei den 512-GB-Modellen auf bis zu 1 Terabyte erweitert werden kann.[4] Das Note 10 und 10+ sind im Rahmen des IP68-Standards gegen Wasser und Staub geschützt und verfügen über einen USB-C-Anschluss, der Samsung-DeX ohne Dock unterstützt. Das Gerät verfügt im Gegensatz zu den Vorgängermodellen über keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Das Note 10 verfügt über eine kabellose Schnellladefunktion nach dem Qi-Standard, mit dem ein 3.500-mAh-Akku, bzw. ein 4.300-mAh-Akku beim Note 10+, geladen werden kann.

KameraBearbeiten

Das Kamerasystem ist ein Triple-Kamera-Setup mit einem Objektiv mit drei Blenden (Ultra-Weitwinkel: 16 MP F2.2, Weitwinkel: 12 MP AF F1.5/F2.4 OIS, Tele: 12 MP F2.1 OIS) beim Note 10 und einem Quad-Kamera-Setup (Ultra-Weitwinkel: 16 MP F2.2, Weitwinkel: 12 MP AF F1.5/F2.4 OIS, Tele: 12 MP F2.1 OIS, VGA 3D-Tiefenkamera) beim Note 10+.[6]

Beim Note 10 hat Samsung neben dem Kamera-Update vor allem die Video-Funktionen verbessert. Neu gibt es eine Live Video Bokeh Funktion, die den Hintergrund beim Filmen unscharf stellt. Zusätzlich soll mit Audio-Zoom der Klang in den Vordergrund geholt werden.

S PenBearbeiten

Der S-Pen-Eingabestift verfügt, wie beim Vorgänger Note 9, über Bluetooth-Funktionen, einschließlich der Fähigkeit, das Note 10 zu nutzen ohne mit dem S Pen das Gerät zu berühren. So lässt sich aus der Entfernung die Kamera steuern oder Musiktitel überspringen. Auch Screenshots lassen sich mit Hilfe des S Pens anfertigen. Im DeX Modus kann der S Pen als Fernbedienung verwendet werden. Neu hinzugekommen ist ein Gyroskop.[10]

AkkuBearbeiten

Der nichtwechselbare Lithium-Ionen-Akku vom Galaxy Note 10 verfügt über eine Kapazität von 3500 mAh und einer Ladeleistung von bis zu 25 Watt[11], während der ebenfalls nichtwechselbare Lithium-Ionen-Akku vom Galaxy Note 10+ über 4300 mAh verfügt und mit bis zu 45 Watt geladen werden kann.[12]

WeblinksBearbeiten

Commons: Samsung Galaxy Note 10 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Commons: Samsung Galaxy Note 10+ – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e Galaxy Note10, Note10+ vorbestellen | Preise / Angebote. Abgerufen am 12. August 2019 (deutsch).
  2. Samsung präsentiert das Galaxy Note 10 und Note 10+. 8. August 2019, abgerufen am 8. August 2019.
  3. heise online: Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+: Zwei Displaygrößen, mit Gestenstift und 5G. Abgerufen am 8. August 2019.
  4. a b c Samsung Galaxy Note 10 Plus vorgestellt: Willkommen in der Zukunft. 7. August 2019, abgerufen am 8. August 2019.
  5. a b c d e Samsung Galaxy Note 10 und 10 Plus vorgestellt: Das steckt in den neuen Stylus-Phones. Abgerufen am 8. August 2019.
  6. a b Samsung Galaxy Note 10 und Galaxy S10: Der große Handy-Vergleich. 7. August 2019, abgerufen am 8. August 2019 (deutsch).
  7. Samsung stellt den Exynos 9825 vor – den ersten 7-nm-EUV-Chip der Welt. In: Techgarage. 7. August 2019, abgerufen am 8. August 2019 (Schweizer Hochdeutsch).
  8. Mark Spoonauer: Samsung Galaxy Note 10 Hands-on Review. In: Tom's Guide. 9. August 2019, abgerufen am 11. August 2019 (englisch).
  9. Samsung Galaxy Note 10: Technische Daten, Test, News, Preise. Abgerufen am 8. August 2019.
  10. Michael Büttner: Samsung Galaxy Note 10+ im Hands-On: Der elegante Brocken. Abgerufen am 8. August 2019 (deutsch).
  11. Spezifikationen zum Samsung Galaxy Note 10 auf GSMArena
  12. Spezifikationen zum Samsung Galaxy Note 10 Plus auf GSMArena