Sammlung Völkerglaube

deutschsprachige religionswissenschaftliche Buchreihe

Die Sammlung Völkerglaube ist eine deutschsprachige religionsgeschichtliche Buchreihe, die in der Zeit des Nationalsozialismus begonnen wurde und auch darüber hinaus erschien. Führende Fachvertreter ihrer Zeit haben an ihr mitgewirkt. Die Reihe erschien von 1940 bis 1952.[1] Sie erschien im W. Spemann Verlag in Stuttgart. Die folgende Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Aktualität oder Vollständigkeit.

BändeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Einzelnachweise und FußnotenBearbeiten

  1. Ein 1952 im Verlagstext des Bandes Volksglaube im Pharaonenreich als in Vorbereitung angekündigter Band Mani und die Manichäer von Wilhelm Hengstenberg ist offensichtlich nicht mehr erschienen.
  2. Digitalisat