Salmtalstadion

Fußballstadion in Deutschland

Das Salmtalstadion ist ein Fußballstadion in Salmtal im Landkreis Bernkastel-Wittlich. In diesem Stadion trägt der Landesligist FSV Salmrohr seine Heimspiele aus. Das Stadion wurde 1981 erbaut. Größere Umbaumaßnahmen erfolgten in der Saison 1986/87, als der FSV Salmrohr in der 2. Bundesliga spielte. Das Stadion besitzt keine Flutlichtanlage und hat einen benachbarten Kunstrasenplatz mit Flutlichtanlage, der sowohl für Trainingszwecke als auch für Punktspiele diverser Mannschaften genutzt wird.[1]

Salmtalstadion
Daten
Ort DeutschlandDeutschland Salmtal, Rheinland-Pfalz
Koordinaten 49° 55′ 50,6″ N, 6° 50′ 31,2″ OKoordinaten: 49° 55′ 50,6″ N, 6° 50′ 31,2″ O
Baubeginn 1981
Kapazität 12.000
Spielfläche 105 m × 68 m
Verein(e)

FSV Salmrohr

FassungsvermögenBearbeiten

Das Salmtalstadion bietet 12.000 Zuschauern Platz. Im überdachten Tribünenbereich stehen 1.300 Sitzplätze zur Verfügung.[2]

AnfahrtBearbeiten

A 48/A 1 bis zum Kreuz Wittlich fahren, dort in Richtung Bitburg fahren und die Autobahnausfahrt „Wittlich West“ bzw. aus Salmtal (aus Süden) verlassen – dort Richtung Salmtal fahren – das Stadion ist im Ort ausgeschildert.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. stadionsuche.de (Memento des Originals vom 24. Juni 2008 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.stadionsuche.de
  2. Salmtalstadion