Hauptmenü öffnen

Geographische LageBearbeiten

Salins-Fontaine liegt rund 27 Kilometer südsüdöstlich von Albertville in der Tarentaise und am Doron de Bozel, der gemeinsam mit dem Doron de Belleville die südliche Gemeindegrenze bildet. Umgeben wird Salins-Fontaine von den Nachbargemeinden

GeschichteBearbeiten

Zum 1. Januar 2016 wurde Salins-Fontaine als Commune nouvelle aus den bis dahin eigenständigen Kommunen Salins-les-Thermes und Fontaine-le-Puits gebildet.

GliederungBearbeiten

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl (2016)[1]
Fontaine-le-Puits 73115 4,47 124
Salins-les-Thermes (Verwaltungssitz)00 73284 4,17 884

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Maurice
  • Kapelle Saint-Roch von Les Frasses
  • Schloss Salins (auch: Schloss Melphe)
  • Thermen von Salins

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der ehemaligen französischen Ortschaft La Graverie (heute Gemeinde Souleuvre en Bocage) im Département Calvados besteht eine Partnerschaft.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Salins-Fontaine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Einwohnerzahlen rückwirkend zum 1. Januar 2016