Salbris

französische Gemeinde

Salbris ist eine französische Gemeinde mit 5060 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Loir-et-Cher in der Region Centre-Val de Loire. Salbris gehört zum Arrondissement Romorantin-Lanthenay und ist der Hauptort (chef-lieu) des Kantons La Sologne.

Salbris
Wappen von Salbris
Salbris (Frankreich)
Salbris
Staat Frankreich
Region Centre-Val de Loire
Département (Nr.) Loir-et-Cher (41)
Arrondissement Romorantin-Lanthenay
Kanton La Sologne
Gemeindeverband Sologne des Rivières
Koordinaten 47° 26′ N, 2° 3′ OKoordinaten: 47° 26′ N, 2° 3′ O
Höhe 96–131 m
Fläche 106,55 km²
Einwohner 5.060 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km²
Postleitzahl 41300
INSEE-Code
Website http://www.salbris.com/

Blick auf Salbris mit der Kirche Saint-Georges

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt in der wald- und seenreichen Landschaft Sologne. Umgeben wird Salbris von den Nachbargemeinden Nouan-le-Fuzelier im Norden, Pierrefitte-sur-Sauldre im Nordosten, Souesmes im Osten, Nançay im Südosten, Theillay im Süden, Romorantin-Lanthenay und La Ferté-Imbault im Südwesten, Marcilly-en-Gault im Westen und Saint-Viâtre im Nordwesten. Der Ort Salbris wird von der Sauldre und dem kleinen Fluss Coussin durchflossen. Das Gemeindegebiet umfasst eine Vielzahl vom Wasserläufen, die bedeutenderen sind: Petite Sauldre, Naon und Méant. Durch die Gemeinde führt die Autoroute A71 von Orléans nach Clermont-Ferrand.

GeschichteBearbeiten

Erstmals erwähnt wird Salbris im Jahre 855 als Besitz der Abtei Saint-Sulpice de Bourges.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
5097 5451 6095 6079 6083 6029 5777 5166
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Georges
  • Kapelle Notre-Dame de Pitié
  • Rathaus
  • Schloss Rivaulde

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

Mit der britischen Gemeinde Dymchurch in der Grafschaft Kent (England) besteht seit 1999 eine Partnerschaft. Seit 2009 existiert eine weitere Partnerschaft mit der portugiesischen Gemeinde Loivos (Distrikt Chaves).

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Salbris – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien