Salé (Präfektur)

Präfektur in Marokko
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Ausbauen und belegen.
Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Salé (arabisch عمالة سلا, Tamazight: ⵜⴰⵎⵖⵓⵔⵜ ⵏ ⵙⵍⴰ) ist eine Präfektur in Marokko. Sie gehört zur Region Rabat-Salé-Kénitra und liegt nördlich von Rabat, im Vorortbereich der Hauptstadt. Die Präfektur hat 982.163 Einwohner (Stand 2014).[1]

Größte OrteBearbeiten

Einwohner am...
Gemeinde 2. September 1994 2. September 2004 1. September 2014
Salé 579.035 760.186 890.403[1]
Sidi Bouknadel 31.987 43.593
Shoul 19.959 19.706

GeschichteBearbeiten

Vor der Verwaltungsreform von 2015 gehörte die Präfektur Salé zur Region Rabat-Salé-Zemmour-Zaer.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Rabat - Salé - Kénitra / الرباط - سلا - القنيطرة (Marokko): Provinzen und Präfekturen, Urbane Gemeinden und Zentren - Einwohnerzahlen in Karten und Tabellen. In: www.citypopulation.de. Abgerufen am 30. November 2015.