Saint-Sauveur-sur-Tinée

französische Gemeinde im Département Alpes-Maritimes

Saint-Sauveur-sur-Tinée (okzitanisch Sant Sarvaor, italienisch San Salvatore di Tinea) ist eine französische Gemeinde im Département Alpes-Maritimes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Arrondissement Nizza und zum Kanton Tourrette-Levens. Die Gemeinde ist außerdem Mitglied des Gemeindeverbandes Métropole Nice Côte d’Azur. Die Bewohner nennen sich Sansavornins.

Saint-Sauveur-sur-Tinée
Saint-Sauveur-sur-Tinée (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département (Nr.) Alpes-Maritimes (06)
Arrondissement Nizza
Kanton Tourrette-Levens
Gemeindeverband Nice Côte d’Azur
Koordinaten 44° 5′ N, 7° 6′ OKoordinaten: 44° 5′ N, 7° 6′ O
Höhe 432–2708 m
Fläche 32,28 km²
Einwohner 307 (1. Januar 2020)
Bevölkerungsdichte 10 Einw./km²
Postleitzahl 06420
INSEE-Code
Website www.saintsauveursurtinee.fr

Saint-Sauveur-sur-Tinée mit dem Tinée

GeographieBearbeiten

Saint-Sauveur-sur-Tinée liegt in den französischen Seealpen am Fluss Tinée. Im Gemeindegebiet münden sein linker Zufluss Vallon de Mollières und sein rechter Zufluss Vionène.

Die Gemeinde grenzt

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 474 436 386 368 337 337 339 323

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Siehe: Liste der Monuments historiques in Saint-Sauveur-sur-Tinée

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes des Alpes-Maritimes. Flohic Editions, Band 2, Paris 2000, ISBN 2-84234-071-X, S. 866–867.

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Sauveur-sur-Tinée – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien