Saint-Lubin-de-la-Haye

französische Gemeinde

Saint-Lubin-de-la-Haye ist eine französische Gemeinde mit 922 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2020) im Département Eure-et-Loir in der Région Centre-Val de Loire in Frankreich. Sie gehört zum Kanton Anet und liegt an der Grenze zur Region Île-de-France.

Saint-Lubin-de-la-Haye
Saint-Lubin-de-la-Haye (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Centre-Val de Loire
Département (Nr.) Eure-et-Loir (28)
Arrondissement Dreux
Kanton Anet
Gemeindeverband Pays Houdanais
Koordinaten 48° 49′ N, 1° 34′ OKoordinaten: 48° 49′ N, 1° 34′ O
Höhe 79–136 m
Fläche 14,32 km²
Einwohner 922 (1. Januar 2020)
Bevölkerungsdichte 64 Einw./km²
Postleitzahl 28410
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Saint-Lubin-de-la-Haye liegt etwa 75 Kilometer westlich von Paris am Fluss Vesgre. Umgeben wird Saint-Lubin-de-la-Haye von den Nachbargemeinden Berchères-sur-Vesgre im Norden, Boissets im Nordosten, Gressey im Osten, Houdan im Südosten, Goussainville im Süden, Havelu im Süden und Südwesten sowie im Westen und Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 361 392 432 559 630 786 917 956
Quellen: Cassini und INSEE

Kultur und SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Lubin, im 13./14. Jahrhundert erbaut, seit 1967 Monument historique
  • Kapelle Saint-Sulpice aus dem 12. Jahrhundert, seit 1964 Monument historique

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Lubin-de-la-Haye – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien