Hauptmenü öffnen

Saint-Jean-de-la-Croix

französische Gemeinde

Saint-Jean-de-la-Croix ist eine französische Gemeinde mit 230 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Sie gehörte zum Arrondissement Angers und zum Kanton Les Ponts-de-Cé. Die Einwohner werden Jeanicruciens genannt.

Saint-Jean-de-la-Croix
Saint-Jean-de-la-Croix (Frankreich)
Saint-Jean-de-la-Croix
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Angers
Kanton Les Ponts-de-Cé
Gemeindeverband Loire Layon Aubance
Koordinaten 47° 25′ N, 0° 36′ WKoordinaten: 47° 25′ N, 0° 36′ W
Höhe 12–19 m
Fläche 1,83 km2
Einwohner 230 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 126 Einw./km2
Postleitzahl 49130
INSEE-Code
Website www.saint-jean-de-la-croix.fr

Rathaus (Mairie) von Saint-Jean-de-la-Croix

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Saint-Jean-de-la-Croix liegt etwa sechs Kilometer südsüdwestlich von Angers an der Loire. Umgeben wird Saint-Jean-de-la-Croix von den Nachbargemeinden Sainte-Gemmes-sur-Loire im Norden, Mûrs-Erigné im Süden und Osten, Mozé-sur-Louet im Süden sowie Denée im Westen und Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 178 181 178 173 179 239 237 236
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Jean-Baptiste
  • Kirche Saint-Jean-Baptiste, 1704 erbaut, 1860/1861 wieder errichtet
  • Kapelle Notre-Dame-du-Chanvre, 1704 erbaut
  • Mühle La Sauterelle

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Jean-de-la-Croix – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien