Saint-Jean-de-Cuculles

französische Gemeinde

Saint-Jean-de-Cuculles (okzitanisch: Sant Joan de Cuculas) ist eine französische Gemeinde mit 483 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Hérault in der Region Okzitanien (vor 2016: Languedoc-Roussillon). Sie gehört seit 2017 zum Arrondissement Lodève (zuvor Montpellier) sowie zum Kanton Saint-Gély-du-Fesc (bis 2015: Kanton Les Matelles). Die Einwohner werden Cucullois genannt.

Saint-Jean-de-Cuculles
Sant Joan de Cuculas
Wappen von Saint-Jean-de-Cuculles
Saint-Jean-de-Cuculles (Frankreich)
Saint-Jean-de-Cuculles
Region Okzitanien
Département Hérault
Arrondissement Lodève
Kanton Saint-Gély-du-Fesc
Gemeindeverband Grand Pic Saint-Loup
Koordinaten 43° 45′ N, 3° 50′ OKoordinaten: 43° 45′ N, 3° 50′ O
Höhe 72–459 m
Fläche 9,09 km2
Einwohner 483 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 53 Einw./km2
Postleitzahl 34270
INSEE-Code
Website http://www.saint-jean-de-cuculles.fr

GeographieBearbeiten

Saint-Jean-de-Cuculles liegt etwa 15 Kilometer nördlich von Montpellier. Umgeben wird Saint-Jean-de-Cuculles von den Nachbargemeinden Valflaunès im Norden und Nordosten, Saint-Mathieu-de-Tréviers im Osten und Nordosten, Le Triadou im Süden und Südosten, Les Matelles im Westen und Südwesten sowie Cazevieille im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 108 105 147 159 239 352 434 483
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Nativité-de-Saint-Jean-Baptiste
  • Kirche Nativité-de-Saint-Jean-Baptiste aus dem 12. Jahrhundert, seit 1925 Monument historique
  • romanische Brücke

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Jean-de-Cuculles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien