Hauptmenü öffnen

Saint-Germain-lès-Arpajon

französische Gemeinde

GeographieBearbeiten

Saint-Germain-lès-Arpajon liegt an der Orge, einem Nebenfluss der Seine. Umgeben wird die Gemeinde von Linas im Norden, Leuville-sur-Orge im Nordosten, Brétigny-sur-Orge im Osten und Südosten, La Norville im Süden, Arpajon im Westen und Südwesten sowie Ollainville im Nordwesten.

GeschichteBearbeiten

Früher war der Name der Gemeinde Saint-Germain-lès-Châtres.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Germain
  • Kirche Saint-Germain-d’Auxerre, errichtet im 11. und 12. Jahrhundert, seit März 1926 Monument historique
  • Mühlen Boisselle, Falaise und Fourcon
  • Château de Chanteloup

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de l’Essonne. Flohic Éditions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-126-0, S. 69–73.

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Korbinian (670/680–724/730), erster Bischof von Freising, Missionar

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Germain-lès-Arpajon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien