Hauptmenü öffnen

Saint-Denis-d’Oléron

französische Gemeinde

GeographieBearbeiten

Saint-Denis-d’Oléron liegt ganz im Norden der Île d’Oléron, der zweitgrößten französischen Insel. Umgeben wird Saint-Denis-d’Oléron von den Nachbargemeinden La Brée-les-Bains im Südosten sowie Saint-Georges-d’Oléron im Süden. Im übrigen umgibt die Gemeinde die Atlantikküste.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 896 901 951 1.004 1.107 1.221 1.172 1.361
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Saint-Denis-d’Oléron

  • Kirche Saint-Denys aus dem 17. Jahrhundert, seit 1896 Monument historique
  • Priorei
  • Mühlen
  • Leuchtturm von Chassiron
  • Marina

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Charente-Maritime. Flohic Editions, Band 2, Paris 2002, ISBN 2-84234-129-5, S. 922–924.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Denis-d’Oléron – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien