Saba, you rise from the ocean

Nationalhymne von Saba

Saba, you rise from the ocean ist der Titel der Nationalhymne von Saba, einer zu den Niederlanden gehörenden Insel der Kleinen Antillen in der östlichen Karibik.

Saba, you rise from the ocean
Alternativer Titel Saba Song
Titel auf Deutsch Saba, du erhebst dich aus dem Ozean
Land Saba Flag of Saba.svg, Karibische Niederlande
Verwendungszeitraum 1985 – heute
Text Christina Maria Jeurissen
Melodie Christina Maria Jeurissen

GeschichteBearbeiten

Das Lied wurde im Jahr 1960 von der Dominikanerschwester Christina Maria Jeurissen, bekannt als Schwester Waltruda, komponiert.[1] Am 6. September 1985 legte der Inselrat Sabas das Lied als offizielle Hymne der Insel fest. Nach der Auflösung der Niederländischen Antillen bestätigte der Rat dies noch einmal am 10. Oktober 2010.[2]

TextBearbeiten

Englischer Text[2] Deutsche Übersetzung
Saba, you rise from the ocean,
With mountains and hillsides so steep.
How can we reach you to greet you
Isle of the sea, rough and deep?
Come, let us look at the rowers,
With faces so placid and calm,
Guide us now safe through the breakers
Take us ashore without harm.
Saba, O jewel most precious!
In the Caribbean Sea,
Mem’ries will stay of thy beauty
Though we may roam far from thee.
Saba, your roads are all climbing
Steeply between the green hills.
Till at the very last winding
The heart with this lovely view thrills.
The scene is a picturesque valley
With flowers so fragrant and fine
And this landscape of enchantment
Beauty imprints on the mind.
(Refrain)
Saba, o land full of treasure
Decked with your tropical plants,
Verdure so rich without measure
Covers the high mountain lands.
The fog and the sea-breeze together
Mingle and freshen the air
Making, you Saba, so precious
A healthy and prosperous sphere.
(Refrain)
Saba, O pearl of the ocean!
Friendly and lovely though small,
Do not forget to be grateful
To God, the Creator of all.
He in His goodness will guide you,
And bless you in every part,
Making you always more precious,
Saba, so dear to my heart!
(Refrain)
Saba, du erhebst dich aus dem Ozean,
Mit Bergen und Hügeln so steil.
Wie können wir dich erreichen, um dich zu begrüßen,
Insel der See, rau und tief?
Komm, lass uns nach den Ruderern sehen,
Mit ihren Gesichtern so gelassen und ruhig,
Führe uns nun sicher durch die Brecher,
Bring uns ohne Schaden an Land.
Saba, oh kostbarstes Juwel!
In der karibischen See,
Erinnerungen deiner Schönheit werden bleiben,
Auch wenn wir fern von dir wandern.
Saba, deine Straßen steigen alle an,
Steil zwischen den grünen Hügeln.
Bis zur allerletzten Kurve,
Das Herz erbebt durch die liebliche Aussicht.
Die Szenerie ist ein malerisches Tal,
Mit Blumen so duftend und schön.
Und diese Landschaft der Verzauberung,
Prägt dem Geist diese Schönheit ein.
(Refrain)
Saba, oh Land voller Schätze,
Geschmückt mit deinen tropischen Pflanzen.
Das Grün so maßlos reich,
Bedeckt die hohen Berglande.
Der Nebel und die Seebrise zusammen,
Vermengen und erfrischen die Luft.
Machen dich, Saba, so wertvoll,
Eine gesunde und blühende Sphäre.
(Refrain)
Saba, oh Perle des Ozeans!
Freundlich und reizend, wenn auch klein,
Vergiss nicht, dankbar zu sein,
Zu Gott, dem Erschaffer von allem.
Er wird dich in seiner Güte führen,
Und dich in jedem Stück segnen.
Was dich immer wertvoller macht,
Saba, meinem Herzen so lieb!
(Refrain)

WeblinksBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Saba Anthem. In: qwlsaba.com. Queen Wilhelmina Library, abgerufen am 3. April 2019 (englisch).
  2. a b Eilandsverordening tot vaststelling van het volkslied van het Eilandgebied Saba. In: overheid.nl. Openbaar lichaam Saba, 10. Oktober 2010, abgerufen am 3. April 2019 (niederländisch).