Mecklenburger Stiere Schwerin

(Weitergeleitet von SV Mecklenburg Schwerin)

Mecklenburger Stiere Schwerin ist ein Handballsportverein aus Mecklenburg-Vorpommern.

Voller Name Mecklenburger Stiere Schwerin e. V.
Abkürzung(en) Stiere
Spitzname(n) Mecklenburger Stiere
Gegründet 2012
Vereinsfarben blau-gelb
Halle Sport- und Kongresshalle Schwerin
Plätze 5300 Plätze
Trainer vakant
Liga 3. Liga Staffel Nord
2018/19
Rang 4. Platz
DHB-Pokal 1. Runde
Website www.mecklenburger-stiere.de
Heim
Auswärts


Der Verein entstand 2012 nach der Insolvenz des traditionsreichen Schweriner Vereins SV Post Schwerin und dem damit verbundenen Zwangsabstieg aus der 2. Handball-Bundesliga, durch den Zusammenschluss des Mecklenburger HC mit dem ehemaligen SV Post zum SV Mecklenburg Schwerin.[1][2] In seiner ersten Spielzeit trat der Verein in der Saison 2013/14 in der 3. Liga Nord an.

Der Verein trug zunächst nur den Spitznamen „Mecklenburger Stiere“. Er wurde später von SV Mecklenburg Schwerin in Mecklenburger Stiere Schwerin umbenannt.

Die SaisonbilanzenBearbeiten

Saison Spielklasse Platz Spiele Tore Punkte
3. Liga 2013/14 3. Handball-Bundesliga 11 30 786:831 27:33
3. Liga 2014/15 3. Handball-Bundesliga 10 30 756:802 25:35
3. Liga 2015/16 3. Handball-Bundesliga 12 30 705:752 27:33
3. Liga 2016/17 3. Handball-Bundesliga 07 30 824:777 33:27
3. Liga 2017/18 3. Handball-Bundesliga 03 28 816:770 40:16
3. Liga 2018/19 3. Handball-Bundesliga 04 30 877:861 38:22

SpielstätteBearbeiten

 
Sport- und Kongresshalle

Die Heimspiele finden seit der Saison 2015/16 in der Regel in der Sport- und Kongresshalle Schwerin statt; diese Halle wird auch für Messen und Konzerte genutzt. Die Haupthalle hat eine Fläche von 2000 m². Die Kapazität beträgt 5300 feste Plätze (max. 8000). Der Zuschauerschnitt in der Spielzeit 2014/15 bei 15 Heimspielen betrug 607, wo man in der Erich-Kästner-Halle 12 der 15 Saisonheimspiele absolvierte. In der Saison 2015/16 kamen im Schnitt 1322 Zuschauer und hat damit die meisten Zuschauer aller vier 3. Liga-Staffeln.

Einige Vorbereitungsspiele und Heimspiele der 2. Herrenmannschaft und der A-Jugend-Mannschaft fanden in der Erich-Kästner-Halle statt.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.mecklenburger-handballclub.de (Memento des Originals vom 9. Oktober 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mecklenburger-handballclub.de
  2. www.schwerinonline.de (Memento des Originals vom 10. März 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.schwerinonline.de