Hauptmenü öffnen

SS Folgore/Falciano

san-marinesischer Fußballverein

Die SS Folgore/Falciano (vollständig: Società Sportiva Folgore/Falciano) ist ein Fußballverein aus Serravalle in San Marino. Folgore/Falciano spielt momentan in der Ligengruppe B der san-marinesischen Fußballmeisterschaft.

SS Folgore/Falciano
Vereinslogo
Basisdaten
Name Società Sportiva Folgore/Falciano
Sitz Serravalle
Gründung 1972
Farben rot-gelb-schwarz
Präsident Renato Capellini
Erste Mannschaft
Cheftrainer Matthew Mazza
Spielstätte San Marino Stadium
Plätze 7.000
Liga Campionato Sammarinese di Calcio
2016/17 3. Platz, Gr. B, Finalrunde Halbfinale
Heim
Auswärts

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die SS Folgore/Falciano wurde 1972 gegründet und hat die Vereinsfarben rot-gelb-schwarz.

In der Saison 1996/97 gewann Folgore/Falciano erstmals die san-marinesische Meisterschaft und konnte ein Jahr später diesen Titel verteidigen. Nach einer Vizemeisterschaft gelang in der Spielzeit 1999/2000 der dritte Meistertitel und Folgore/Falciano qualifizierte sich damit als erstes san-marinesisches Team überhaupt für einen UEFA-Wettbewerb, da der Mitgliedsverband im Jahr 2000 erstmals für eine Teilnahme zugelassen wurde. In der Qualifikation zum UEFA-Pokal 2000/01 musste sich Folgore/Falciano dann nach zwei deutlichen Niederlagen gegen den FC Basel mit insgesamt 1:12 Toren geschlagen geben. Folgore/Falciano gewann außerdem zweimal den san-marinesischen Supercup und einmal, 2015, die Coppa Titano, den san-marinesischen Pokalwettbewerb.

ErfolgeBearbeiten

EuropapokalbilanzBearbeiten

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
2000/01 UEFA-Pokal Qualifikation Schweiz  FC Basel 01:12 1:5 (H) 0:7 (A)
2014/15 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Montenegro  FK Budućnost Podgorica 1:5 1:2 (H) 0:3 (A)
2015/16 UEFA Champions League 1. Qualifikationsrunde Armenien  FC Pjunik Jerewan 2:4 1:2 (A) 1:2 (H)
2016/17 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Zypern Republik  AEK Larnaka 1:6 0:3 (A) 1:3 (H)
2017/18 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Malta  FC Valletta 0:3 0:2 (A) 0:1 (H)
2018/19 UEFA Europa League Vorqualifikation Andorra  UE Engordany 2:3 1:2 (A) 1:1 (H)

Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 12 Spiele, 1 Unentschieden, 11 Niederlagen, 7:33 Tore (Tordifferenz −26)

WeblinksBearbeiten