Hauptmenü öffnen

Der SV Axams ist ein österreichischer Fußballverein aus der Tiroler Gemeinde Axams. Er spielt in der Gebietsliga West.

SV Axams
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Sportverein Axams
Sitz Axams
Gründung 1951
Farben blau-gelb
Präsident Harald Pinggera
ZVR-Zahl 420816383
Website sv-axams.com
Erste Mannschaft
Cheftrainer Gerhard Zeber
Spielstätte Ruifachstadion Axams
Plätze 1.000
Liga Gebietsliga West
2018/19 14. Platz

GeschichteBearbeiten

Der SV Axams wurde 1951 im Gasthof „Lärchenhof“ mit dem Vereinsfarben Blau-Gelb gegründet. 1971 gelang erstmals der Aufstieg in die Tiroler Landesliga, nach dem raschen Abstieg in die Gebietsliga gelang 1978 dauerhaft die Rückkehr in die Landesliga. Hier konnten die Axamer jeweils 1986 und 1988 den Tiroler Meister stellen, die folgende Teilnahme an der drittklassigen Regionalliga West erwies sich jedoch als zu schwer. Stieg der Klub beim ersten Mal sofort wieder ab, konnte er beim zweiten Versuch allerdings zumindest zwei Mal den Klassenerhalt schaffen.

 
Logo der Spielgemeinschaft SV Axams/Götzens 2002–2011

Neuen Aufschwung erlebte der SV Axams nach der Eröffnung des Ruifach-Stadions 2002, ein Jahr später stand der erneute Gewinn der Tiroler Landesmeisterschaft und damit die Rückkehr in die Regionalliga West. Um dieses Mal längerfristig auch dort Erfolg zu haben wurde eine Kooperation mit dem tieferklassigen SV Götzens aus dem Nachbarort gestartet.

ErfolgeBearbeiten

  • Meister 1. Klasse
  • Meister Gebietsliga West
  • Meister Amateurliga-Tirol
  • 4 × Tiroler Meister (Tiroler Liga) 1986, 1988, 2000, 2003
  • Tiroler Cupsieger 2001, 2004;
  • Finalist Tiroler Cup 1998
  • Tiroler Hallenmeister 2002
  • Union-Bundessieger Fußball

WeblinkBearbeiten