SK Hanácká Slavia Kroměříž

tschechischer Fußballverein

SK Hanácká Slavia Kroměříž ist ein tschechischer Fußballklub aus der ostmährischen Stadt Kroměříž. In den Jahren 2004 bis 2006 spielte der Verein in der zweithöchsten tschechischen Liga. Aktuell tritt er in der dritthöchsten Liga, der MSFL an.

SK Hanácká Slavia Kroměříž
SK Hanácká Slavia Kroměříž.jpg
Basisdaten
Name SK Hanácká Slavia Kroměříž
Sitz Kroměříž
Gründung 1903
Präsident Martin Bsonek
Website slavia.diva.cz
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Bronislav Červenka
Spielstätte Stadion Slavia
Plätze 1.529
Liga 3. Liga
2018/19 4. Platz
Heim
Auswärts

Im tschechischen Fußballpokal ist der größte Erfolg das Erreichen des Halbfinales in der Saison 2010/2011, als sich Kroměříž nach einem Viertelfinalsieg über den Erstligisten FC Zbrojovka Brünn knapp FK Mladá Boleslav (1:1 im Hinspiel, 1:3 im Rückspiel) geschlagen geben musste.

SaisonergebnisseBearbeiten

SpielerBearbeiten

  • Tschechoslowakei  Josef Silný (1916–1923, 1935–1940), tschechischer Nationalspieler, 1925–1934, 50 A Länderspiele, 28 Tore.

TrainerBearbeiten

WeblinksBearbeiten