Hauptmenü öffnen

Die SG Nürnberg war ein Eishockeyverein aus Nürnberg.

SG Nürnberg
Größte Erfolge

Aufstieg in die 2. Bundesliga 1973
Aufstieg in die Oberliga/2. Liga 1959
Deutscher Zweitliga-Vizemeister Süd 1970

Vereinsinformationen
Geschichte SG Nürnberg (1959–1980)
Standort Nürnberg
Liga 2. Bundesliga
Spielstätte Linde-Stadion
Kapazität 4.200 Plätze (davon 800 Sitzplätze)
Saison 1979/80
Saison 1980/81
9. Platz
Spielbetrieb eingestellt

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die SG Nürnberg wurde ursprünglich 1959 nach dem Aufstieg der Mannschaft der Hockey-Gesellschaft (HG) Nürnberg in die damals zweitklassige Oberliga als Spielgemeinschaft der HG mit dem Club am Marienberg (CaM) gegründet.[1] 1962 schied der CaM aus der Spielgemeinschaft aus. 1965 wurde die Eishockeyabteilung der HG komplett in den neu als Verein gegründete Spielgemeinschaft Nürnberg überführt.[2]

Auch nach der Einführung der 2. Bundesliga zur Saison 1973/74 blieb die Mannschaft in der zweithöchsten Spielklasse, wenn auch in der Saison 1976/77 dies erst in der Relegation gegen den EHC Essen gelang. Nachdem es schon vor der Saison 1979/80 zur Problemen bei der Finanzierung der Mannschaft gab, konnten diese in der Saison 1979/80 nicht mehr gelöst werden und es kam zum finanziellen Kollaps und zur Auflösung der Mannschaft zum Saisonende. Am 9. September 1980 wurde der EHC 80 Nürnberg als Nachfolgeverein der SG Nürnberg gegründet.

Spielzeiten der SG Nürnberg
Saison Liga Klasse Gruppe Platz PO PD Endplatzierung
1959/60 Oberliga I I 5. von 10
1960/61 Oberliga I I 3. von 10
1961/62 Oberliga I I 3. von 12
1962/63 Oberliga I I 3. von 12
1963/64 Oberliga I I 6. von 12
1964/65 Oberliga I I 10. von 12
1965/66 Oberliga I I 9. von 12
1966/67 Oberliga I I Nord 6. von 7 X 3. von 7 Gr. Nord
1967/68 Oberliga I I Nord 6. von 7 X 1. von 7 Gr. Nord
1968/69 Oberliga I I Nord 5. von 6 X 4. von 6 Gr. Nord
1969/70 Oberliga I I Süd 2. von 8 BL 7. von 10
1970/71 Oberliga I I 11. von 16
1971/72 Oberliga I I 5. von 14
1972/73 Oberliga I I 7. von 16
1973/74 2. Bundesliga I I 6. von 10
1974/75 2. Bundesliga I I 5. von 10
1975/76 2. Bundesliga I I 6. von 10
1976/77 2. Bundesliga I I 9. von 12 X Relegation gewonnen
1977/78 2. Bundesliga I I 8. von 12 X 2. von 6
1978/79 2. Bundesliga I I 10. von 11
1979/80 2. Bundesliga I I 9. von 12

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.hgnuernberg.de/fileadmin/FilesAndFolders/Inhalte/Verein/chronik/hgn60/hgn60.html/@1@2Vorlage:Toter Link/www.hgnuernberg.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 15. Juni 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hgnuernberg.de

WeblinksBearbeiten