SEAL Team

US-amerikanische Fernsehserie

SEAL Team ist eine US-amerikanische Dramaserie von Benjamin Cavell über die US-Spezialeinheit Navy SEALs. Die Hauptrolle spielt der unter anderem aus Bones – Die Knochenjägerin und Angel – Jäger der Finsternis bekannte David Boreanaz.[1] Die Erstausstrahlung fand in den USA am 27. September 2017 beim Sender CBS statt. Die deutschsprachige Erstausstrahlung findet seit dem 15. März 2018 beim Bezahlfernsehsender TNT Serie statt.[2][3] Die Free-TV-Ausstrahlung erfolgt seit dem 9. Juli 2018 beim Sender Sat.1.[4] Die zweite Staffel wird seit dem 6. Juni 2019 auf dem Fernsehsender TNT Serie sowie auf Sky Ticket ausgestrahlt. Seit dem 28. Mai 2020 wird die dritte Staffel auf TNT Serie ausgestrahlt.[5]

Fernsehserie
OriginaltitelSEAL Team
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2017
Produktions-
unternehmen
Chulack Productions,
East 25 C,
Timberman/Beverly Productions,
CBS Television Studios
Länge ca. 43 Minuten
Episoden 80+ in 4 Staffeln
Genre Drama, Action
Idee Benjamin Cavell
Musik W. G. Snuffy Walden,
A. Patrick Rose
Erstausstrahlung 27. September 2017 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
15. März 2018 auf TNT Serie

Im Oktober 2017 wurden von CBS neun weitere Episoden für die erste Staffel bestellt (die sogenannte „Back nine order“), die damit auf 22 Episoden kommt.[6]

Die Serie wurde 2020 um eine vierte Staffel verlängert.[7]

HandlungBearbeiten

Das von Jason Hayes angeführte Bravo Team der früher als United States Naval Special Warfare Development Group (DEVGRU) bekannten Einheit (ursprünglich Seal Team 6 der US Navy SEALs, 2010 wurde auch die Bezeichnung DEVGRU geändert, die aktuelle Bezeichnung ist allerdings geheim[8]) führt weltweit Einsätze durch. Diese führen das Team nicht nur in Kriegsgebiete wie Syrien, Afghanistan und dem Jemen zur Bekämpfung von Terroristen und deren Unterstützern, sondern es wird auch zu verschiedenen teilweise verdeckten Einsätzen abkommandiert, unter anderem die Festnahme eines ehemaligen serbischen Kriegsverbrechers in Estland, der mittlerweile als Waffenhändler tätig ist, sowie zur Unterstützung einer Einheit der mexikanischen Marineinfanterie bei der Jagd nach einem mexikanischen Drogenbaron.

Das Team muss bei seinen Einsätzen immer wieder schwierige Situationen und nicht vorhersehbare Schwierigkeiten meistern, die sich zum Teil aus der Natur der Einsätze ergeben und bei denen die Mitglieder des Teams regelmäßig ihre Fähigkeiten als Angehörige einer Spezialeinheit unter Beweis stellen müssen. Zusätzlich erschweren gelegentlich auch persönliche Probleme zwischen den Teammitgliedern die Einsätze, so hat zum Beispiel besonders Clay Spenser als neues Mitglied gerade am Anfang damit zu kämpfen, dass er sich als Neuling erst als vollwertiges Mitglied beweisen und ins Team einfügen muss. Daneben wird auch das Privatleben und private Probleme der Teammitglieder und ihrer Angehörigen in Nebenhandlungssträngen behandelt.

NebenhandlungenBearbeiten

  • Jason Hayes lebt am Anfang der Serie seit einiger Zeit getrennt von seiner Frau Alana und den gemeinsamen Kindern Emma und Michael („Mikey“), da nicht nur die Tatsache, dass Jason jederzeit zu Einsätzen abkommandiert werden kann und auch oft für lange Zeit abwesend ist, eine zunehmende Belastung für das Familienleben darstellt, sondern auch das hohe Risiko, dem die Männer von Bravo Team in ihren Einsätzen ausgesetzt sind. Am Beginn der zweiten Staffel kommt Alana bei einem Autounfall ums Leben, und Jason muss sich plötzlich in der Rolle zurechtfinden, dass er nun neben seinen Einsätzen auch noch alleine für die Familie verantwortlich ist.
  • Clay Spenser beginnt in der ersten Staffel eine Beziehung mit der Universitätsassistentin Stella Baxter, die anfangs sehr harmonisch verläuft. Mit der Zeit wird die Angst, Clay durch einen Einsatz zu verlieren, für Stella jedoch zu groß, so dass sie die Beziehung zu Clay beendet, was beide emotional stark belastet. Im weiteren Verlauf der Serie kommen Clay und Stella jedoch wieder zusammen und heiraten in der letzten Folge der vierten Staffel.
Zusätzlich hat Clay am Anfang bei Bravo Team mit Schwierigkeiten wegen seines Vaters Ash Spenser (gespielt von C. Thomas Howell) zu kämpfen, der ebenfalls ein Mitglied von DEVGRU war und ein Enthüllungsbuch über seine Zeit bei DEVGRU bei der Einheit geschrieben hat. Das Verhältnis zwischen Clay und Ash ist zunächst belastet, einerseits weil Ash die Familie wegen seiner Tätigkeit bei DEVGRU verlassen hatte und Clay deswegen ohne Vater aufwuchs, und andererseits, weil Clay aufgrund des Enthüllungsbuches von Ash anfangs mit Mißtrauen im Team zu kämpfen hat. Mit der Zeit schafft es Clay jedoch, sich aus dem Schatten seines Vaters zu lösen und sich gut in das Team einzufügen und er wird als vollwertiges Mitglied von Bravo Team akzeptiert.
  • Ray Perry ist glücklich mit der aus dem Libanon stammenden Kurdin Naima verheiratet, die früher als Krankenschwester arbeitete. Sie haben eine gemeinsame Tochter Jameelah, am Beginn der ersten Staffel bekommen sie noch einen Sohn namens Raymond Jr., was die finanzielle Situation der Familie zunehmend schwieriger macht. Ray verheimlicht Jason Hayes deswegen eine Schulterverletzung, um nicht für einen mehrmonatigen Einsatz in Afghanistan auszufallen und damit die höhere Bezahlung im Einsatz zu verlieren, die Ray und seine Familie dringend benötigen. In diesem Einsatz tötet Ray aufgrund einer nicht ausgeheilten Schulterverletzung unabsichtlich durch einen missglückten Handgranatenwurf einen afghanischen Jungen und entwickelt deswegen starke Schuldgefühle. Als er seinem Teamleader Jason schließlich gesteht, dass er die Schwere seiner Verletzung vor ihm verheimlicht hatte, um am Einsatz in Afghanistan teilnehmen zu können, belastet dies einige Zeit das Vertrauensverhältnis zwischen Jason und Ray. Nachdem Ray seine Schulter nach dem Einsatz operieren ließ, arbeitet er wegen seiner eingeschränkten Dienstfähigkeit einige Zeit als Ausbildner im Green Team bei DEVGRU, das angehende Mitglieder der Einheit auswählt und trainiert, und Jason ist einige Zeit lang aufgrund von Rays Vertrauensbruch zunächst einige Zeit sehr zurückhaltend, Ray wieder als seinen Stellvertreter in das Team aufzunehmen. Deswegen spielt Ray einige Zeit lang mit dem Gedanken, in ein anderes Team von DEVGRU zu wechseln, mit der Zeit versöhnen sich Jason und Ray jedoch und Ray übernimmt wieder seine alte Stelle als Stellvertreter von Jason im Team Bravo.
Aufgrund der finanziellen Situation seiner Familie entschließt sich Ray im Lauf der Serie dazu, die Laufbahn als Warrant Officer einzuschlagen, weil er dadurch deutlich besser verdient.
  • Lisa Davis ist anfangs als Petty Officer First Class für die Logistik von Team Bravo zuständig, hat sich mit Unterstützung von Lieutenant Commander Eric Blackburn, dem kommandierenden Offizier von Team Bravo, für die Offiziersausbildung an der Officer Candidate School beworben und wird dort auch angenommen. Da die Mitglieder von Team Bravo als Unteroffiziere jedoch keinen allzu großen Respekt vor Offizieren haben und diese unter anderem im englischen Originalton allgemein des Öfteren als „cake-eater“ verunglimpfen („Kuchenesser“ stellt dabei eine Anspielung auf das oft deutlich „leichtere“ Leben von Offizieren im Vergleich zu Angehörigen niedrigerer Dienstränge dar), hält Davis dies jedoch lange vor den Mitgliedern von Team Bravo geheim, da sie befürchtet, dass das gute Verhältnis zwischen ihr und den Teammitgliedern darunter leiden würde.
Nach dem Abschluß ihrer Offiziersausbildung kehrt Davis zu Team Bravo zurück und ist als Nachrichtenoffizier dafür zuständig, das Team bei den Einsatzbesprechungen mit Informationen zu versorgen und während der Einsätze zusammen mit LCDR Blackburn aus dem TOC (Tactical Operations Center) zu führen und zu unterstützen.
Privat entwickelt sich zwischen Davis und Sonny Quinn von Team Bravo gegen Ende der zweiten Staffel eine Romanze, was jedoch aufgrund der Regeln der US-Streitkräfte nicht erlaubt ist, da beide in derselben Einheit dienen und später auch verschiedenen Dienstgradklassen angehören. Außerdem entdeckt Quinn durch Zufall, dass Davis für die Offiziersausbildung angenommen wurde, und er hat anfangs Schwierigkeiten, damit zurechtzukommen, dass Davis dies vor ihm und dem Team verheimlicht hat.
  • Sonny Quinn ist ein Heißsporn und gerät durch seine rauhe und ungestüme Art anfangs einige Male mit Clay Spenser aneinander, im Lauf der Zeit werden beide jedoch gute Freunde.
Sonny wuchs auf einer Farm in Texas auf und hatte fast 20 Jahre keinen Kontakt mehr zu seinem Vater, seit er zur US Navy ging. Als er jedoch wegen eines privaten Fehlverhaltens quasi strafweise für einige Wochen an die Laughlin Air Force Base in Texas versetzt wird, um dort eine erweiterte Sprengausbildung zu absolvieren, treffen Sonny und Emmett wieder zusammen, sie beginnen sich zu versöhnen, und Emmett erzählt seinem Sohn nach langer Zeit, dass er Sonnys Entscheidung, zur Navy zu gehen, mittlerweile richtig findet und stolz darauf ist, was Sonny aus seinem Leben gemacht hat.
Außerdem trifft Sonny in Texas auch auf Hannah Oliver, seine beste Freundin aus der Highschool. Nachdem Sonny und Lisa in dieser Zeit getrennt sind, beginnt er eine kurze Beziehung mit Hannah, diese wird ungewollt schwanger, und Sonny hat lange Schwierigkeiten, sich darüber klar zu werden, welches Verhältnis er zu seiner Tochter aufbauen möchte. Im Finale der vierten Staffel kommt schließlich die gemeinsame Tochter Leanne Deirdre zur Welt.

Besetzung und SynchronisationBearbeiten

Die Serie wird bei der Synchronfirma Antares Film in Berlin unter der Dialogregie von Karl Waldschütz vertont, der auch die Dialogbücher schreibt.[9]

HauptbesetzungBearbeiten

Rolle Teammitglied Schauspieler Hauptrolle Synchronsprecher
Master Chief Petty Officer Jason Hayes Bravo 1 David Boreanaz 1.01– Boris Tessmann
Senior Chief Petty Officer Raymond „Ray“ Perry Bravo 2 Neil Brown Jr. 1.01– Julien Haggége
Petty Officer Sonny Quinn Bravo 3 A. J. Buckley 1.01– Tobias Nath
Petty Officer Clay Spenser Bravo 6 Max Thieriot 1.01– Karim El Kammouchi
Petty Officer 1st Class / Ensign Lisa Davis Arbeitet mit Team Bravo zusammen Toni Trucks 1.01– Manja Doering
CIA Officer Amanda „Mandy“ Ellis Arbeitet eng mit Team Bravo zusammen Jessica Paré 1.01–4.02 Giuliana Jakobeit

Nebenbesetzung (Auswahl)Bearbeiten

Rolle Teammitglied Schauspieler Episoden Synchronsprecher
Lieutenant Commander Eric Blackburn Kommandant von Team Bravo, später Executive Officer von DEVGRU (4.07) Judd Lormand und von 1.01– Viktor Neumann
Special Warfare Operator First Class Brock Reynolds Bravo 5, Hundeführer von Cerberus Justin Melnick 1.01– Jeremias Koschorz
Special Warfare Operator First Class Trent Sawyer Bravo 4 Tyler Grey 1.01– Jörn Linnenbröker
Master Chief Petty Officer Adam Seaver Team Leader des Green Team, vertritt Jason Hayes als Bravo 1 (2.03–2.05) Michael Irby 1.02–1.08, 2.01–2.05 Sven Gerhardt
Alana Hayes Ehefrau von Jason Hayes Michaela McManus 1.01–1.13, 2.01–2.02 Cornelia Waibel
Stella Baxter (Ex)-Freundin von Clay Spenser, heiratet Clay im Finale der 4. Staffel Alona Tal 1.02–1.13, 1.16, 1.20, 1.22, 2.01–2.03, 2.06, 2.11–2.12, 2.14, 2.21– Josephine Schmidt

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nellie Andreeva: David Boreanaz To Topline CBS’ Navy SEAL Drama Pilot. In: Deadline.com. 22. März 2017, abgerufen am 8. November 2017.
  2. Uwe Mantel: TNT Serie holt das „SEAL Team“ nach Deutschland. In: DWDL.de. 7. November 2017, abgerufen am 8. November 2017.
  3. Bernd Krannich: Neue David-Boreanaz-Serie "SEAL Team" kommt im März nach Deutschland. In: TV Wunschliste. 26. Januar 2018, abgerufen am 11. Juli 2020.
  4. https://www.sat1.de/tv/seal-team
  5. SEAL Team Staffel 2. Abgerufen am 17. Juni 2019.
  6. Nellie Andreeva: ‘SEAL Team’ Gets Full-Season Order From CBS. In: Deadline.com. 12. Oktober 2017, abgerufen am 8. November 2017.
  7. Peter White, Nellie Andreeva: CBS Renews 18 Series, Including Freshmen ‘FBI: Most Wanted’, ‘Bob ♥ Abishola’, ‘All Rise’ & ‘The Unicorn’. In: deadline.com. 6. Mai 2020, abgerufen am 11. Juli 2020.
  8. Marc Ambinder: Delta Force Gets a Name Change. In: The Atlantic. 12. Oktober 2010, archiviert vom Original; abgerufen am 16. Februar 2013.
  9. SEAL Team. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 7. Mai 2018.