Südwesten der Vereinigten Staaten

geographische Region

Als Südwesten der Vereinigten Staaten wird eine Region der Vereinigten Staaten bezeichnet. Die Abgrenzung zum Mittleren Westen, der Westküste, den Mountain States und den Südstaaten ist unscharf, je nach Verwendung werden unterschiedliche Teile der USA zum Südwesten gerechnet.

Der Südwesten der Vereinigten Staaten

Historisch waren die westlichsten Staaten des Südens der Südwesten. Im 19. Jahrhundert zählten dazu insbesondere die Staaten und Territorien, die im Sezessionskrieg zu den konföderierten Staaten gehörten oder ihnen nahestanden. Von jenen werden auch in diesem Zusammenhang heute nur noch Texas und Oklahoma als Südwesten bezeichnet.

Kulturell gelten die Staaten als Südwesten, die deutlich von Mexiko beeinflusst sind. Texas, New Mexico und Arizona bilden den Kern nach dieser Definition, das südliche Nevada und Teile Kaliforniens werden oft hinzugerechnet.

Archäologen und Ethnologen verwenden den Begriff Southwest für prähistorische und historische Indianerkulturen zwischen Las Vegas, Nevada, im Westen und Las Vegas, New Mexico, im Osten, sowie Durango, Colorado, im Norden und dem mexikanischen Bundesstaat Durango im Süden. Danach erstreckt sich die Region über Arizona und New Mexico, zuzüglich der angrenzenden Regionen in Mexiko. Für die Archäologie Nordamerikas ist der Südwesten mit seinen weit verbreiteten Pueblos eines der zentralen Forschungsgebiete.

Im Tourismus wird vor allem das Colorado-Plateau als amerikanischer Südwesten vermarktet. Dazu gehören dann die Four-Corners-Staaten Arizona, New Mexico, Colorado und Utah. Die Nationalparks Grand Canyon, Zion, Bryce Canyon und Monument Valley gelten als Sehenswürdigkeiten und werden jährlich von Millionen Touristen besucht.

SonstigesBearbeiten

Im Südwesten der USA herrscht ungefähr seit dem Jahr 2002 eine Megadürre (englisch Southwestern North American megadrought). Diese hat sich 2022 durch das Wetterphänomen La Niña 2022 weiter verschärft.[1]
(siehe auch Dürre in Nordamerika seit 2020)

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Arno Heller: Amerikanischer Südwesten. Innsbruck University Press, 2006, ISBN 3-901249-91-5 – Geschichte und Kultur des Südwestens, definiert als Arizona, New Mexico und jeweils der Süden von Utah und Colorado.
  • Keith L. Bryant, Jr.: Culture in the American Southwest: The Earth, the Sky, the People. Texas A & M University Press, College Station 2001, ISBN 978-0-89096-948-9.

WeblinksBearbeiten

Commons: Southwestern United States – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Andreas Frey (FAZ): Das schreckliche Mädchen La Niña (faz.net 29. November 2022 / f+, FAZ)