São Cristóvão (Sergipe)

Gemeinde im Bundesstaat Sergipe, Brasilien
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Es fehlen Geschichte, Wirtschaft, Land und Leute.
Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

São Cristóvão, amtlich Município de São Cristóvão, ist eine Stadt im Nordosten von Brasilien. Sie liegt im Bundesstaat Sergipe, hatte 78.864 Einwohner bei der Volkszählung 2010 und hat eine Fläche von rund 438 km².[1] Die Bevölkerungszahl wurde zum 1. Juli 2019 auf 90.072 Einwohner geschätzt, die São-Cristovenser (são-cristovenses) genannt werden.[1] Sie liegt etwa 26 km südwestlich von Aracaju, der Hauptstadt des Bundesstaates.

Município de São Cristóvão
São Cristóvão
Praça São Francisco in São Cristóvão
Praça São Francisco in São Cristóvão
São Cristóvão (Brasilien)
São Cristóvão
São Cristóvão
Koordinaten 11° 1′ S, 37° 12′ WKoordinaten: 11° 1′ S, 37° 12′ W
Lage des Munizips im Bundesstaat Sergipe
Lage des Munizips im Bundesstaat Sergipe
Symbole
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Gründung 1. Januar 1590 (430 Jahre)Vorlage:Infobox Ort in Brasilien/Wartung
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Sergipe
Região intermediária Aracaju (seit 2017)
Região imediata Aracaju (seit 2017)
Metropolregion Aracaju
Höhe 47 m
Klima tropisch
Fläche 438 km²
Einwohner 78.864 (2010[1])
Dichte 180 Ew./km²
Schätzung 90.072 (1. Juli 2019)[1]
Gemeindecode IBGE: 2806701
Postleitzahl 49100-000
Zeitzone UTC−3
Website www.saocristovao.se.gov.br (brasilianisches Portugiesisch)
Politik
Stadtpräfekt Marcos Antonio de Azevedo Santana[2] (2017–2020)
Partei MDB
Wirtschaft
BIP 896.376 Tsd. R$
10.172 R$ pro Kopf
(2016)
HDI 0,662 (2010)

GeschichteBearbeiten

Die Stadt wurde im Jahr 1590 gegründet und ist damit die viertälteste Stadt Brasiliens. Bis 1855 war sie die Hauptstadt der Provinz Sergipe, bevor die neue Hauptstadt Aracaju gegründet worden war.

Die Praça São Francisco (der Franziskus-Platz) im Herzen der Stadt wurde im Jahr 2010 zum UNESCO-Welterbe erklärt.

WeblinksBearbeiten

 Commons: São Cristóvão – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d São Cristóvão – Panorama. In: cidades.ibge.gov.br. IBGE, abgerufen am 9. September 2019 (brasilianisches Portugiesisch).
  2. Marcos 15 (Prefeito). In: todapolitica.com. Eleições 2016, abgerufen am 9. September 2019 (brasilianisches Portugiesisch).