São-toméischer Dobra

Währung von São Tomé und Príncipe
Dobra
Staat: Sao Tome und PrincipeSão Tomé und Príncipe São Tomé und Príncipe
Unterteilung: 100 Cêntimos
ISO-4217-Code: STN
Abkürzung: Db
Wechselkurs:
(24. November 2020)

EUR = 24,5 STN (fix)

EUR = 24,5 STN
1 STN = 0,04082 EUR

CHF = 22,61608 STN
1 STN = 0,04422 CHF

Der Dobra ist die Währung auf São Tomé und Príncipe. Sie wird von der Zentralbank des afrikanischen Inselstaates herausgegeben, der Banco Central de São Tomé e Príncipe.

Ein Dobra wird in 100 Cêntimos eingeteilt.

Im Umlauf befinden sich seit 2018 Münzen zu 10, 20 und 50 Cêntimos sowie zu 1 und 2 Dobra, sowie Banknoten zu 5, 10, 20, 50, 100 und 200 Dobra.

Bis zur Unabhängigkeit am 12. Juli 1975 war der portugiesische Escudo die Währung in São Tomé und Príncipe.

Am 29. Juli 2009 wurde in einem Abkommen mit Portugal vereinbart, mit Wirkung zum 1. Januar 2010 den Dobra fest an den Euro zu koppeln, im Verhältnis 1 EUR = 24500 STD.

WährungsreformBearbeiten

Anlässlich ihres 25. Jubiläums im Januar 2018 kündigte die Zentralbank am 25. August 2017 eine Neudenominierung (Reduktion um 1000 Einheiten) und somit die Ausgabe einer neuen Banknotenserie an. Die bisherige Währung STD wurde am 1. Januar 2018 durch die neue Währung STN ersetzt: 1000 STD = 1 STN. Der feste Wechselkurs beträgt 1 EUR=24,50 STN. Die bisherige Währung STD blieb bis zum 30. Juni 2018 parallel bestehen.[1]

Die neue Banknotenserie, die die einheimische Tierwelt thematisiert, wird von De La Rue produziert und umfasst die Nennwerte 5, 10, 20, 50, 100 und 200 Dobra. Die beiden niedrigsten Nominale werden auf Polypropylen gedruckt. Die übrigen Banknoten werden auf einem Baumwollsubstrat gedruckt und weisen zusätzliche Sicherheitsmerkmale auf.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Reforma Monetária 2018: A Nova Família da Dobra Broschüre der Zentralbank zur Währungsreform, abgerufen am 6. September 2017
  2. Publikation von De La Rue zur neuen Banknotenserie, abgerufen am 6. September 2017