Rutschebanen (Dyrehavsbakken)

(Weitergeleitet von Rutschebanen (Bakken))
Rutschebanen
Rutschebanen
Daten
Standort Dyrehavsbakken
(Klampenborg, Dänemark)
Typ Holz – sitzend
Kategorie Side-Friction,
Bremser
Antriebsart Kabellifthill
Hersteller Valdemar Lebech
Eröffnung 16. Mai 1932
Länge 852 m
Höhe 22 m
max. Geschwindigkeit 75 km/h
Fahrtzeit 2:30 min
Inversionen 0

Rutschebanen (dänisch für Achterbahn) in Dyrehavsbakken (Klampenborg, Dänemark) ist eine Holzachterbahn des Herstellers Valdemar Lebech, die am 16. Mai 1932 eröffnet wurde.

Die 852 m lange Strecke erreicht eine Höhe von 22 m. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 75 km/h. Der Zug wird mittels eines 22 mm dicken Kabels den Lifthill hochgezogen. Die Geschwindigkeit beträgt dabei ca. 5,5 m/s.

Sie zählt zur Kategorie der Side-Friction-Achterbahnen, was bedeutet, dass die Züge keine Räder unter der Schiene haben. Da durch zu hohe Geschwindigkeit die Gefahr besteht, dass die Züge abheben und entgleisen können, fuhr im Zug ein Bremser mit, der dafür sorgte, dass der Zug die zulässige Höchstgeschwindigkeit nicht überschreiten konnte.

Seit der Saison 2010 werden auf der Rutschebanen neue Züge des niederländischen Herstellers Kumbak eingesetzt. Die Züge mit zehn Reihen à zwei Plätzen bestehen aus GFK in Holznachbildung. Die Strecke erhielt Wirbelstrombremsen mit absenkbaren Schwertern an verschiedenen Bremspunkten und Permanentmagneten an den Wagen. Somit fährt die Bahn nicht mehr mit Bremsern im Zug.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Euro Attractions Show 2009 bei Coasters and more

WeblinksBearbeiten

Commons: Rutschebanen (Bakken) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 55° 46′ 33,8″ N, 12° 34′ 27,9″ O