Hauptmenü öffnen

Die Russian Penguins waren ein russischer Eishockeyklub, der in der Saison 1993/94 in der International Hockey League aktiv war.

Russian Penguins
Gründung 1993
Auflösung 1994
Geschichte Russian Penguins
1993–1994
Liga International Hockey League
Turner Cups keine

GeschichteBearbeiten

Die Russian Penguins waren eine professionelle Eishockeymannschaft, die nur aus russischen Spielern bestand und während der Hauptrunde der Saison 1993/94 eine Partie gegen jede Mannschaft der International Hockey League absolvierte. Die Penguins konnten dabei zwei Mal gewinnen und verloren die restlichen elf Spiele. Insgesamt erspielten sie sechs Punkte. Topscorer der Mannschaft war Andrei Wassiljew, der in 13 Spielen 16 Punkte erzielen konnte.

Im Jahr 1993 entschied sich der damalige Besitzer der Pittsburgh Penguins, Howard Baldwin, zusammen mit verschiedenen Sponsoren, beim russischen Klub HK ZSKA Moskau einzusteigen. Ziel war es, dem NHL-Team zu ermöglichen, besseren Zugang zu russischen Talenten, und somit auch einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz, zu haben. Die Kooperation hielt zwei Jahre und wurde aufgelöst, als sich Baldwin und andere Sponsoren zurückzogen.

SaisonstatistikBearbeiten

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts Platz Playoffs
1993–94 13 2 9 0 2 6

MannschaftskaderBearbeiten

Torhüter
Nr. Name Minuten/Tore pro Spiel/Saves
1 Russland  Nikolai Chabibulin 639 / 4.41 / 323
31 Russland  Sergei Swjagin 140 / 6.00 / 58
Verteidiger
Nr. Name Scorerpunkte (G/A)
7 Russland  Alexander Ossadtschi 5 (0/5)
3 Russland  Andrei Jakowenko 2 (1/1)
6 Russland  Wassili Turkowski 2 (0/2)
28 Russland  Juri Juresko 2 (0/2)
Russland  Artur Oktjabrjow 2 (0/2)
Russland  Alexei Issaikin 1 (0/1)
Russland  Sergei Reschetnikow 1 (0/1)
2 Russland  Sergei Seljanin 1 (0/1)
4 Russland  Stanislaw Schalnow 0
25 Russland  Jan Golubowski 0
Angreifer
Nr. Name Scorerpunkte (G/A)
23 Russland  Andrei Wassiljew 16 (10/6)
Russland  Sergei Brylin 9 (4/5)
21 Russland  Walentin Morosow 8 (3/5)
9 Russland  Denis Winokurow 6 (3/3)
16 Russland  Wladislaw Jakowenko 6 (0/6)
5 Russland  Oleg Below 6 (3/2)
22 Russland  Albert Leschtschow 5 (2/3)
17 Russland  Alexander Charlamow 4 (2/2)
13 Russland  Wladimir Schaschkow 3 (2/1)
24 Russland  Michail Belobragin 3 (1/2)
38 Russland  Boris Selenko 3 (1/2)
27 Russland  Roman Mosgunow 2 (2/0)
11 Russland  Dmitri Gorenko 1 (1/0)
39 Russland  Alexander Titow 0

WeblinksBearbeiten