Hauptmenü öffnen

Rudy Gestede

französischer Fußballspieler

Rudy Gestede (* 10. Oktober 1988 in Essey-lès-Nancy) ist ein beninisch-französischer Fußballspieler. Seit 2017 spielt er für den FC Middlesbrough in der englischen Football League Championship.

Rudy Gestede
Rudy Gestede 2012.jpg
Personalia
Geburtstag 10. Oktober 1988
Geburtsort Essey-lès-NancyFrankreich
Größe 193 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
2000–2007 FC Metz
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2011 FC Metz B 24 0(6)
2007–2011 FC Metz 28 0(3)
2009–2010 → AS Cannes (Leihe) 22 0(4)
2011–2013 Cardiff City 51 0(7)
2013–2014 → Blackburn Rovers (Leihe) 6 0(1)
2014–2015 Blackburn Rovers 60 (32)
2015–2017 Aston Villa 50 0(9)
2017– FC Middlesbrough 29 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2006–2008 Frankreich U-19 17 0(0)
2013–2016 Benin 8 0(3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 13. Januar 2018

2 Stand: 17. Juni 2016

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Rudy Gestede spielte bereits in der Jugend beim FC Metz. 2007 wurde er in den Kader der Profimannschaft aufgenommen. Sein Profidebüt gab er am 1. Dezember 2007, als er am 16. Spieltag der Ligue 1, gegen den AJ Auxerre (0:1), in der 65. Minute für Pascal Delhommeau eingewechselt wurde. Bis zum Ende der Saison 2007/08, wo gar der Abstieg in die Ligue 2 feststand, kam Gestede auf weitere zehn Einsätze. In der Ligue 2 kämpften Gestede mit Metz um den direkten Wiederaufstieg in die Ligue 1. Gestede kam in jener Saison nur auf fünf Einsätze. In der Saison 2009/10 wurde der Offensivakteur an die AS Cannes verliehen. In der Saison 2010/11 kehrte er dann nach Metz zurück.

Nach elf Einsätzen, in denen er die ersten drei Treffer seiner Karriere erzielt hatte, wechselte Gestede zur Saison 2011/12 zu Cardiff City in die zweite englische Liga. Mit dem Klub stieg er in der Spielzeit 2012/13 in die Premier League auf. Nach dieser Spielzeit wechselte er zu den Blackburn Rovers. Zur Saison 2015/16 wechselte er in die Premier League zu Aston Villa. Am Saisonende musste er mit Villa absteigen und blieb dem Klub auch in der Football League Championship treu. In der Spielzeit 2016/17 wurde er zumeist eingewechselt. Anfang 2017 holte ihn der abstiegsbedrohte Premier-League-Klub FC Middlesbrough. Auch mit Middlesbrough stieg er am Saisonende ab.

WeblinksBearbeiten