rpm (Einheit)

Maßeinheit
Physikalische Einheit
Einheitenname rpm (revolutions per minute)
Einheitenzeichen
Physikalische Größe(n) Drehzahl
Formelzeichen
Dimension
System Angloamerikanisches Maßsystem
In SI-Einheiten
Benannt nach englisch revolutions per minute
Abgeleitet von Minute

rpm (engl. revolutions per minute; „Umdrehungen pro Minute“) ist eine angloamerikanische Einheit in der Mechanik für die Drehzahl . Diese gibt, zum Beispiel bei einer Drehachse, die Anzahl der Umdrehungen in einer Zeitspanne bezogen auf diese Zeitspanne an.

Die dem rpm entsprechende deutsche Maßeinheit für lautet 1/min (= 1 min−1)

Nach dem SI-Einheitensystem ist die Angabe in der Einheit 1/s zwar vorgesehen, aber kaum gebräuchlich; die Einheit Hertz ist nach DIN 1301 für die Drehzahl nicht zu verwenden.

Der besondere Name Umdrehung (Einheitenzeichen r, im deutschsprachigen Raum U) wird bei der Spezifikation für drehende Maschinen meist statt der Eins als Einheit verwendet. Entsprechend ist bei der Drehzahl die Einheit „Umdrehung pro Minute“ (Einheitenzeichen U/min) weit verbreitet.[1]

Betrachtet man einen Punkt auf einem mit der Achse rotierenden Bauteil, so bewegt er sich mit der Winkelgeschwindigkeit .

Zu einem gehört ein

Dabei steht für den Zahlenwert der Drehzahl in der verwendeten Einheit.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fast wörtlich aus DIN EN ISO 80000-3:2013-08 Größen und Einheiten – Raum und Zeit, Nr. 3–14a und 3–15b