Hauptmenü öffnen

Route nationale 363

Nationalstraße in Frankreich

Die Route nationale 363, kurz N 363 oder RN 363, ist eine französische Nationalstraße.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 363 in Frankreich
N 363
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 0,5 km (aktuell)
64 km (historisch: 1933–1973)
48 km (historisch: 1987/92–1996)

Regionen:

aktuell:

historisch:

Inhaltsverzeichnis

Aktueller StraßenverlaufBearbeiten

Die aktuelle Nationalstraße stellt einen sehr kurzen Abschnitt zwischen einer Anschlussstelle der Autobahn 35 bis zur deutschen Grenze dar.

In TabellenformBearbeiten

Position höchste zulässige Gesamtgeschwindigkeit Fahrbahnen Typ Abschnitt Längengrad Breitengrad
1 110 2 Beginn an Straße Grenze Allemande-B 9 (A 65) 48.9784 8.1574
2 110 2 Grenzübergang Grenze bei Lauterbourg 48.9763 8.1557
3 110 2 Ende der Autobahn A 35 48.9749 8.1546

Historischer StraßenverlaufBearbeiten

Die historische Nationalstraße verlief ab 1933 zwischen Jeumont und Vervins. 1973 wurde diese Strecke herabgestuft. Ab 1987 wurde die Nummer für die an der Autobahn 4 bei Vendenheim abzweigende Schnellstraße verwendet, die bis 1992 abschnittsweise bis zur deutschen Grenze gebaut wurde. Dort ging diese Straße in die an diese Stelle verlegte Bundesstraße 9 über. 1996 wurde vom Autobahndreieck an der A4 bis zur letzten Abfahrt vor der deutschen Grenze die Straße zur Autobahn 35 umgewidmet, so dass die N 363 nur noch auf wenigen hundert Metern von dieser Abfahrt bis zur deutschen Grenze existiert.

WeblinksBearbeiten