Roter Volta

Fluss in Burkina Faso und Ghana

Der Rote Volta oder Nazinon ist ein Fluss im westlichen Afrika und einer der Quellflüsse des Volta.

Roter Volta
Nazinon
Der Rote Volta im Volta Einzugsgebiet (mitte)

Der Rote Volta im Volta Einzugsgebiet (mitte)

Daten
Lage Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso
(Mündung in
GhanaGhana Ghana)
Flusssystem Volta
Abfluss über Volta → Golf von Guinea
Quellgebiet nahe Ouagadougou, Burkina Faso
12° 7′ 41″ N, 1° 59′ 9″ W
Mündung in Ghana in den Weißen Volta (Nakambé)Koordinaten: 10° 33′ 32″ N, 0° 31′ 17″ W
10° 33′ 32″ N, 0° 31′ 17″ W

Länge ca. 320 km
Abfluss am Pegel Nangodi (1531650)[1]
AEo: 11.570 km²
Lage: 45 km oberhalb der Mündung
MNQ 1958–1974
MQ 1958–1974
Mq 1958–1974
MHQ 1958–1974
HHQ (Max. Monat Ø)
0 l/s
23 m³/s
2 l/(s km²)
130 m³/s
301 m³/s

VerlaufBearbeiten

Der Rote Volta oder Nazinon hat seinen Ursprung ebenfalls in Burkina Faso in der Nähe von Ouagadougou und fließt in südlicher Richtung nach Ghana, wo er nach etwa 320 km von rechts in den Weißen Volta mündet.

HydrometrieBearbeiten

Die Durchflussmenge des Roten Volta wurde über 16 Jahre (1958–1974) in Nangodi etwa 45 Kilometer flussaufwärts von der Mündung gemessen (in m³/s).[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b GRDC - Pegel Nangodi