Rosiwka

Siedlung städtischen Typs im Saporischschja Region, Ukraine
Rosiwka
Розівка
Wappen von Rosiwka
Rosiwka (Ukraine)
Rosiwka (47° 23′ 35″ N, 37° 4′ 12″O)
Rosiwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Saporischschja
Rajon: Rajon Rosiwka
Höhe: 213 m
Fläche: 80,00 km²
Einwohner: 3.140 (2019)
Bevölkerungsdichte: 39 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 70300
Vorwahl: +380 6162
Geographische Lage: 47° 24′ N, 37° 4′ OKoordinaten: 47° 23′ 35″ N, 37° 4′ 12″ O
KOATUU: 2324955100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 2 Dörfer
Adresse: вул. Калініна 15
70300 смт. Розівка
Website: Webseite des Gemeinderates
Statistische Informationen
Rosiwka (Oblast Saporischschja)
Rosiwka (47° 23′ 35″ N, 37° 4′ 12″O)
Rosiwka
i1

Rosiwka (ukrainisch Розівка; russisch Розовка Rosowka) ist eine Siedlung städtischen Typs im Osten der Oblast Saporischschja in der südlichen Zentralukraine und ist das Verwaltungszentrum des Rajons Rosiwka.

Die Ortschaft mit 3140 Einwohnern (2019[1]) wurde 1788 erstmals erwähnt, 1823/24 kam es zum Zuzug von deutschen Siedlern (in die sogenannten Planer Kolonien), diese nannten den Ort Rosenberg bzw. Kolonie Nr. 7. 1898 wurde er offiziell wieder auf seinen russischen Namen Rosowka (ukrainisch Rosiwka) umbenannt. Zwischen 1925 und 1939 lag die Siedlung im Luxemburgisch-deutschen Nationalrajon. Die Ortschaft besitzt seit 1938 den Status einer Siedlung städtischen Typs.[2]

Zur Siedlungsratsgemeinde zählen neben Rosiwka noch die Dörfer Luhanske (Луганське) und Perschotrawnewe (Першотравневе). Durch die Ortschaft verläuft die Fernstraße N 08 / Territorialstraße T–08–03.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Städte und Siedlungen der Ukraine auf pop-stat.mashke.org; abgerufen am 28. September 2019
  2. Ortsgeschichte Rosiwka in der Geschichte der Städte und Dörfer der Ukrainischen SSR; abgerufen am 28. September 2019 (ukrainisch)