Hauptmenü öffnen

Rosie Clarke

Britische Hindernisläuferin
Rosie Clarke Leichtathletik
Nation Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich EnglandEngland England
Geburtstag 17. November 1991 (28 Jahre)
Geburtsort Pembury, Vereinigtes Königreich
Größe 164 cm
Gewicht 50 kg
Karriere
Disziplin Hindernislauf
Bestleistung 9:31,68 min
Verein Epsom & Ewell
Trainer David Harmer
Status aktiv
letzte Änderung: 13. Juni 2019

Rosie Clarke (* 17. November 1991 in Pembury) ist eine britische Leichtathletin, die sich auf den Hindernislauf spezialisiert.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Erste internationale Erfahrungen sammelte Rosie Clarke bei den Halleneuropameisterschaften 2015 in Prag, bei denen sie in 4:16,49 min den sechsten Platz im 1500-Meter-Lauf belegte. Im Jahr darauf nahm sie im Hindernislauf an den Europameisterschaften in Amsterdam teil und schied dort mit 10:00,25 min im Vorlauf aus, wie auch bei den Weltmeisterschaften in London im Jahr darauf mit 9:49,36 min. 2018 erfolgte die Teilnahme an den Commonwealth Games im australischen Gold Coast bei denen sie in 9:36,29 min auf den vierten Platz gelangte. Im August wurde sie bei den Europameisterschaften in Berlin in 9:40,00 min Zehnte.

2016, 2018 und 2019 wurde Clarke Britische Meisterin im 3000-Meter-Hindernislauf. Sie absolvierte ein Finanzstudium an der University of Bath sowie ein Masterstudium für Management am Iona College in New Rochelle.

Persönliche BestleistungenBearbeiten

  • 1500 Meter: 4:07,69 min, 16. Jun 2018 in Tübingen
    • 1500 Meter (Halle): 4:16,49 min, 8. März 2015 in Prag
  • 3000 m Hindernis: 9:31,68 min, 13. Juni 2019 in Oslo

WeblinksBearbeiten