Ronaldão

brasilianischer Fußballspieler

Ronaldão, bürgerlich Ronaldo Rodrigues de Jesus und zunächst als Ronaldo bekannt (* 19. Juni 1965 in São Paulo), ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler, der als Verteidiger aktiv war. Mit der brasilianischen Fußballnationalmannschaft wurde er 1994 Weltmeister.

Ronaldão
Personalia
Voller Name Ronaldo Rodrigues de Jesus
Geburtstag 19. Juni 1965
Geburtsort São PauloBrasilien
Größe 187 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1986–1993 FC São Paulo 75 (3)
1994–1995 Shimizu S-Pulse 46 (3)
1995–1996 Flamengo Rio de Janeiro 37 (1)
1997 FC Santos 28 (0)
1998 Coritiba FC
1998–2002 AA Ponte Preta 69 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1991–1995 Brasilien 14 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Seine Karriere begann er beim brasilianischen Fußballverein FC São Paulo, bei dem er von 1986 bis 1993 spielte. Er beteiligte sich an 85 Spielen und schoss dabei vier Tore. Seine nächste Station war beim japanischen Fußballverein Shimizu S-Pulse für eine Saison von 1994 bis 1995, er bestritt 46 Spiele und schoss drei Tore. In der Saison 1995 bis 1996 ging er zurück nach Brasilien und spielte dort bei 44 Begegnungen im Verein Flamengo Rio de Janeiro und schoss dabei ein Tor. 1997 unterschrieb er einen Vertrag beim FC Santos, nach 38 Spielen und zwei Toren verließ er den Verein noch im selben Jahr. Ein Jahr später ging er zum Verein Coritiba FC, wurde aber in keinem Spiel eingesetzt. Ein Jahr später unterschrieb er einen Vertrag bei seinem letzten Verein AA Ponte Preta, bei dem er 88 Spiele machte, jedoch kein Tor schoss. Im Jahr 2002 beendete er die Karriere.

Von 1991 bis 1995 trat er für 14 Spiele in der brasilianischen Fußballnationalmannschaft an, für sie schoss er zwei Tore.

ErfolgeBearbeiten

São Paulo

Flamengo

Santos

Nationalmannschaft

WeblinksBearbeiten

  • Ronaldão in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)