Rodrygo

brasilianischer Fußballspieler

Rodrygo (* 9. Januar 2001 in Osasco), mit vollem Namen Rodrygo Silva de Goes, in seinem Heimatland auch Rodrygo Goes, ist ein brasilianischer Fußballspieler, der seit Juli 2019 bei Real Madrid unter Vertrag steht.

Rodrygo
RodrygoGoes.jpg
Rodrygo (2018)
Personalia
Name Rodrygo Silva de Goes
Geburtstag 9. Januar 2001
Geburtsort OsascoBrasilien
Größe 174 cm[1]
Position Flügelsturm (links)
Junioren
Jahre Station
2006–2010 Ceará SC
2011–2017 FC Santos
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2017–2019 FC Santos 63 (13)
2019– Real Madrid 12 0(2)
2019– Real Madrid Castilla 3 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2017 Brasilien U17 4 0(3)
2018– Brasilien U20 10 0(3)
2019– Brasilien 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 21. Januar 2020

2 Stand: 15. November 2019

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Rodrygo begann 2006 im Alter von fünf Jahren mit dem Jugendfußball beim Ceará SC im Nordosten des Landes. 2010 wechselte er in die Jugend des FC Santos. Am 4. November 2017 kam er im Alter von 16 Jahren zu seinem Debüt im Profifußball, als er in der Erstligapartie gegen Atlético Mineiro in der Nachspielzeit für Bruno Henrique eingewechselt wurde.[2] In der Staatsmeisterschaft von São Paulo erzielte er am 25. Januar 2018 beim 2:1-Auswärtssieg bei der AA Ponte Preta zum ersten Mal ein Tor im professionellen Fußball, indem er ebenfalls in der Nachspielzeit zum Endstand traf.[3]

Während der Ligapartie gegen den EC Vitória am 3. Juni 2018 gelang Rodrygo in der ersten Halbzeit innerhalb von neun Minuten ein lupenreiner Hattrick; er trug mit einer weiteren Vorlage zu vier Toren beim 5:2-Sieg seiner Mannschaft bei.[4]

Mitte Juni 2018 gab der spanische Erstligist Real Madrid die Verpflichtung Rodrygos für die Saison 2019/20 bekannt. Obwohl es dem Spieler bereits möglich sei, mit dem Vollenden des 18. Lebensjahres im Januar 2019 für die Spanier zu spielen, habe man sich mit dem FC Santos geeinigt, den Wechsel erst zur Mitte des Jahres zu vollziehen.[5][6]

NationalmannschaftBearbeiten

Rodrygo spielte 2017 erstmals für den brasilianischen Verband und kam für dessen U17 in vier Spielen zum Einsatz, in denen er drei Tore erzielte. 2019 nahm Rodrygo am Turnier von Toulon mit einer U-22 Auswahl teil. Ohne Einsätze konnte er mit dem Team den Pokal gewinnen.[7]

Ende Oktober 2019 wurde Rodrygo das erste Mal von Nationaltrainer Tite in den Kader der A-Auswahl für die Freundschaftsspiele Ende November gegen Argentinien und Südkorea berufen.[8] Im Spiel gegen Argentinien am 15. November wurde er in der 71. Minute für Willian eingewechselt.[9]

ErfolgeBearbeiten

Real Madrid

U22-Nationalmannschaft

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.realmadrid.com/fr/football/effectif/rodrygo-goes
  2. Spielbericht FC Santos gegen Atlético Mineiro vom 4. November 2017; de.soccerway.com, abgerufen am 7. Juni 2018
  3. Spielbericht AA Ponte Preta gegen FC Santos vom 25. Januar 2018; de.soccerway.com, abgerufen am 7. Juni 2018
  4. Spielbericht FC Santos gegen EC Vitória vom 3. Juni 2018; de.soccerway.com, abgerufen am 7. Juni 2018
  5. Nota oficial; santosfc.com, portugiesisch, vom 15. Juni 2018, abgerufen am 16. Juni 2018
  6. Official Announcement: Rodrygo Goes; realmadrid.com, englisch, veröffentlicht und abgerufen am 15. Juni 2018
  7. Kader Turnier von Toulon 2019, Bericht auf festival-foot-espoirs.com, Seite auf engl., abgerufen am 19. Juni 2019
  8. Berufung Nationalmannschaft, Bericht auf cbf.com.br vom 25. Oktober 2019, Seite auf portug., abgerufen am 4. November 2019
  9. Erstes Länderspiel, Spielbericht auf soccerway.com, abgerufen am 15. November 2019
  10. Rodrygo revela surpresa com indicação à Bola de Ouro; cbf.com.br, portugiesisch, veröffentlicht und abgerufen am 11. Oktober 2018