Robin Le Normand

französischer Fußballspieler

Robin Le Normand (* 11. November 1996 in Pabu) ist ein französischer Fußballspieler, der seit Juli 2016 beim spanischen Erstligisten Real Sociedad unter Vertrag steht.

Robin Le Normand
Personalia
Geburtstag 11. November 1996
Geburtsort PabuFrankreich
Größe 187 cm
Position Innenverteidigung
Junioren
Jahre Station
0000–2011 FC Lamballe
2011–2015 Stade Brest
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2016 Stade Brest II 39 (2)
2016 Stade Brest 1 (0)
2016–2019 Real Sociedad B 82 (4)
2018– Real Sociedad 25 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 27. April 2020

KarriereBearbeiten

Der in Pabu, Côtes-d’Armor geborene Robin Le Normand begann seine fußballerische Ausbildung beim FC Lamballe und schloss sich im Jahr 2011 der Jugendabteilung von Stade Brest an.[1][2] In der Saison 2013/14 bestritt der Innenverteidiger erstmals Pflichtspiele in der Reservemannschaft Stade Brest II, welche in der fünftklassigen Championnat National 3 spielte.[3] In der Startformation etablierte er sich in der Spielzeit 2015/16[3] und er war zu dieser Zeit auch erstmals im Spieltagskader der ersten Mannschaft gelistet.[4] Am 15. April 2016 (34. Spieltag) debütierte er bei der 1:2-Auswärtsniederlage gegen den FC Sochaux in der Ligue 2, als er den gesperrten Simon Falette ersetzte.[5] Dieser Einsatz blieb sein einziger für die erste Mannschaft von Stade Brest, während er für die Reserve in drei Saisons 39 Ligaspiele absolvierte, in denen er zwei Mal treffen konnte.[3]

Le Normand verließ Brest nach dem Auslaufen seines Vertrags am 30. Juni 2016 und unterzeichnete einen Zweijahresvertrag beim spanischen Erstligisten Real Sociedad. Dort wurde er der Reservemannschaft zugewiesen, welche in der drittklassigen Segunda División B spielte.[1][6] Bei den Basken startete er regelmäßig in der Innenverteidigung[7] und erzielte am 5:0-Heimsieg gegen die SD Zamudio am 29. Oktober 2016 (11. Spieltag) sein erstes Saisontor.[8] Er beendete seine erste Saison 2016/17 mit 26 Ligaeinsätzen, in denen er einen Torerfolg verbuchen konnte.[7] In der darauffolgenden Spielzeit 2017/18 galt er bereits als unumstrittener Stammspieler[9] und unterschrieb am 17. Februar 2018 einen neuen Vertrag bis zum Sommer 2019.[10] Er spielte nach einer hervorragenden Saison mit dem Verein erfolglos in den Playoffs um den Aufstieg in die Segunda División.[11] Er verpasste nur zwei der möglichen 40 Ligaspiele und erzielte insgesamt zwei Tore.[9]

Am 17. August 2018 verlängerte Robin Le Normand seinen Vertrag erneut, welcher ihn nun bis Sommer 2020 an die Txuri-urdinak band.[12] Seine konstanten Leistungen wurden in dieser Saison 2018/19 auch vom Cheftrainer der ersten Mannschaft Asier Garitano bemerkt, welcher ihn im November 2018 in diese hochzog.[13][14] Am 2. Dezember 2018 ersetzte er bei der 0:1-Auswärtsniederlage gegen Betis Sevilla den verletzten Diego Llorente und stand in seinem erstes Spiel in der höchsten spanischen Spielklasse über die volle Distanz der Partie auf dem Platz.[15] Am 12. Februar 2019 wurde sein Vertrag zum dritten Mal in einem Jahr verlängert, wobei nun eine Laufzeit bis 2022 vereinbart wurde.[16] Er absolvierte in der Spielzeit 2018/19 drei weitere Ligaspiele und wurde zusätzlich auch in drei Pokalpartien eingesetzt.[13] Für die Reserve bestritt er 18 Ligaspiele, in denen er ein Tor erzielte.[13]

In der Saison 2019/20 gelang ihm der Durchbruch in die Startformation der ersten Mannschaft und profitierte dabei von der Verletzungsanfälligkeit des Stammspielers Aritz Elustondo.[17][18] Am 30. November 2019 erzielte er beim 4:1-Heimsieg gegen die SD Eibar sein erstes Ligator für Real Sociedad.[19]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Football. Robin Le Normand, de la réserve du Stade brestois à la Real Sociedad In: Ouest France vom 18. Dezember 2018 (abgerufen am 27. April 2020)
  2. Real Sociedad : Robin Le Normand inscrit son premier but en Liga contre Eibar In: france football vom 30. November 2019 (abgerufen am 27. April 2020)
  3. a b c Profil von Robin Le Normand In: Soccerway (abgerufen am 27. April 2020)
  4. Robin Le Normand - Leistungsdaten 2015/16 In: transfermarkt.at (abgerufen am 27. April 2020)
  5. L2 : les jeunes brestois à l'assaut de la Ligue 2 (1/2) In: France Bleu vom 15. April 2016 (abgerufen am 27. April 2020)
  6. Stade brestois : Robin Le Normand rejoint la Real Sociedad In: Ouest France vom 4. Juli 2016 (abgerufen am 27. April 2020)
  7. a b Robin Le Normand - Leistungsdaten 2016/17 In: transfermarkt.at (abgerufen am 27. April 2020)
  8. Real Sociedad B 5-0 SD Zamudio In: transfermarkt.at vom 29. Oktober 2016 (abgerufen am 27. April 2020)
  9. a b Robin Le Normand - Leistungsdaten 2017/18 In: transfermarkt.at (abgerufen am 27. April 2020)
  10. El jugador del Sanse Robin Le Normand renueva por una temporada, hasta junio de 2019 In: El Diario Vasco vom 17. Februar 2018 (abgerufen am 27. April 2020)
  11. Segunda B: así queda el playoff de ascenso a Segunda y el playout In: As vom 28. Mai 2018 (abgerufen am 27. April 2020)
  12. El central francés Le Normand amplía su contrato hasta 2020 In: El Diario Vasco vom 17. August 2018 (abgerufen am 27. April 2020)
  13. a b c Robin Le Normand - Leistungsdaten 2018/19 In: transfermarkt.at vom Erscheinungsdatum (abgerufen am 27. April 2020)
  14. Diego Llorente se lesiona y Le Normand podría debutar en el Villamarín In: Marca vom 1. Dezember 2018 (abgerufen am 27. April 2020)
  15. Jornada 14 | Betis 1-0 Real Sociedad In: RTVE vom 2. Dezember 2018 (abgerufen am 27. April 2020)
  16. Officiel : Le Normand prolonge avec la Real Sociedad In: Les Transferts vom 13. Februar 2019 (abgerufen am 27. April 2020)
  17. Robin Le Normand - Leistungsdaten 2019/20 In: transfermarkt.at (abgerufen am 27. April 2020)
  18. Talismán Le Normand In: Mundo Deportivo vom 1. Dezember 2019 (abgerufen am 27. April 2020)
  19. Real Sociedad - Eibar: resumen, resultado y goles LaLiga Santander 2019 - 20 In: Marca vom 30. November 2019 (abgerufen am 27. April 2020)