Robbins Island (Tasmanien)

Insel in Australien

Robbins Island ist eine flache Insel im südwestlichen Teil der Bass-Straße zwischen dem Festland von Australien und der Insel Tasmanien.[1][2] Sie gehört zur Fleurieu-Inselgruppe und liegt 12 km südwestlich von Hunter Island, direkt vor der Nordwestküste von Tasmanien.

Robbins Island
Satellitenbild von Robbins Island
Satellitenbild von Robbins Island
Gewässer Bass-Straße
Inselgruppe Fleurieu-Gruppe
Geographische Lage 40° 41′ S, 144° 58′ OKoordinaten: 40° 41′ S, 144° 58′ O
Robbins Island (Tasmanien) (Tasmanien)
Robbins Island (Tasmanien)
Länge 11 km
Breite 16 km
Fläche 99 km²
Höchste Erhebung 43 m
Einwohner unbewohnt

GeographieBearbeiten

Die etwa 99 km² große Insel wird durch die Robbins Passage vom tasmanischen Festland getrennt. Weniger als 50 m vor der Nordspitze liegt das kleine Walker Island.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Robbins Island, Australia. In: geonames.org. Abgerufen am 7. Mai 2020 (englisch).
  2. Sailing Directions (enroute): East Coast of Australia and New Zealand, Seite 63 (online)