River Gade

Fluss im Vereinigten Königreich

Der River Gade ist ein Wasserlauf in Bedfordshire und Hertfordshire, England. Er entsteht südlich von Studham und fließt in südlicher Richtung durch Hemel Hempstead. Dort mündet der River Bulbourne in ihn und er trifft auf den Grand-Union-Kanal, dessen Lauf er bis nach Watford folgt, wo er in den River Colne mündet. Der Fluss ist auf seiner ganzen Länge nicht schiffbar.

River Gade
Der River Gade in Hemel Hempstead

Der River Gade in Hemel Hempstead

Daten
Lage Bedfordshire und Hertfordshire, England
Flusssystem Themse
Abfluss über River Colne (Themse) → Themse → Nordsee
Quelle südlich von Studham
51° 38′ 16″ N, 0° 27′ 4″ W
Mündung in den River ColneKoordinaten: 51° 38′ 23″ N, 0° 27′ 35″ W
51° 38′ 23″ N, 0° 27′ 35″ W

Rechte Nebenflüsse River Bulbourne
Mittelstädte Hemel Hempstead, Watford

Einst trieb die Wasserkraft des River Gade Wassermühlen bei „Water End“, „Cassiobury Park“ und „Two Waters“ an. Außerdem wurde der Fluss genutzt, um die Papiermühlen von „John Dickinson & Co.“ bei „Apsley“ und „Croxley“ anzutreiben.

Der River Gade ist einer der drei Flüsse, auf die sich der Name des DistrictsThree Rivers District“ in der englischen Grafschaft Hertfordshire bezieht.

WeblinksBearbeiten

Commons: River Gade – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien