Hauptmenü öffnen

Rio ist eine der jetzt sieben Gemeinden der zur Region Toskana in Italien gehörenden Insel Elba. Sie wurde am 1. Januar 2018 gebildet und hat 3294 Einwohner (Stand 31. Dezember 2017).

Rio
Kein Wappen vorhanden.
Rio (Italien)
Rio
Staat Italien
Region Toskana
Provinz Livorno (LI)
Koordinaten 42° 49′ N, 10° 25′ OKoordinaten: 42° 48′ 48″ N, 10° 25′ 2″ O
Höhe 10 m s.l.m.
Fläche 36 km²
Einwohner 3.294 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 92 Einw./km²
Stadtviertel Bagnaia, Cavo, Nisportino, Nisporto, Rio Marina, Rio nell’Elba[2][3]
Postleitzahl 57038 (Rio Marina),
57039 (Rio nell'Elba)
Vorwahl 0565
ISTAT-Nummer 049021
Website Rio
Elba - Rio nell Elba - Blick auf Rio Marina.jpg

GeographieBearbeiten

Rio liegt im Nordosten der Insel Elba. Zur Gemeinde gehören neben den Orten (Fraktionen) Rio Marina, Rio nell’Elba, Bagnaia, Cavo, Nisportino und Nisporto auch die Inseln Palmaiola, Cerboli, Isola di Ortano und Isola dei Topi.

Die Nachbargemeinden sind Porto Azzurro und Portoferraio.

GeschichteBearbeiten

Die Gemeinde wurde nach einem Referendum 2017 am 1. Januar 2018 aus den Gemeinden Rio Marina und Rio nell’Elba gebildet. Sitz der Gemeinde ist Rio Marina.[4]

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Rio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. Statuto comunale di Rio Marina, Art. 2.3.
  3. Statuto comunale di Rio nell'Elba, Art. 3.2.
  4. Galli: "Non mi ricandido per il comune di Rio". 23. Dezember 2017.