Hauptmenü öffnen

Rico Preißinger (* 21. Juli 1996 in Münchberg) ist ein deutscher Fußballspieler.

Rico Preißinger
Personalia
Geburtstag 21. Juli 1996
Geburtsort MünchbergDeutschland
Größe 185 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2008 1. FC Stammbach
2008–2015 1. FC Nürnberg
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2016 1. FC Nürnberg II 31 (1)
2016–2018 VfR Aalen 69 (6)
2018– 1. FC Magdeburg 14 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 28. Februar 2019

KarriereBearbeiten

Rico Preißinger verbrachte seine ersten Jahre als Jugendfußballer beim 1. FC Stammbach, einem Verein aus dem Landkreis Hof. Im Jahr 2008 wechselte er in die Nachwuchsabteilung des 1. FC Nürnberg, für dessen U-17- und U-19-Bundesligamannschaften er anschließend auch spielte. Auch sein erstes Seniorenjahr absolvierte Preißinger beim „Club“: In der Saison 2015/16 kam er für die Nürnberger Regionalliga-Zweitvertretung zu 31 Einsätzen und erzielte dabei mit dem zwischenzeitlichen 1:1 beim 2:2-Unentschieden gegen die zweite Mannschaft des TSV 1860 München seinen ersten Treffer.[1]

Zeitweise war Preißinger auch Kapitän der Nürnberger Regionalliga-Vertretung, die er im Sommer 2016 verließ, um zum VfR Aalen in die 3. Liga zu wechseln.[2] Sein Profidebüt erlebte er am 30. Juli 2016, als ihn Trainer Peter Vollmann zum Saisonauftakt beim SV Wehen Wiesbaden in der Startelf aufbot. Aalen gewann das Spiel mit 2:1.[3] Im Sommer 2018 wechselte er zum Zweitligaaufsteiger 1. FC Magdeburg.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Spielbericht 1. FC München II – TSV 1860 München II (transfermarkt.de, 18. August 2015)
  2. VfR Aalen verpflichtet Rico Preißinger (liga3-online.de, 10. Mai 2016)
  3. Ojala sorgt für schmeichelhaften VfR-Erfolg (kicker.de, 30. Juli 2016)