Rhein Main Presse

(Weitergeleitet von Rhein-Main-Presse)

Im Markenverbund Rhein Main Presse produziert die VRM GmbH & Co. KG täglich 18 Zeitungsausgaben in Hessen und Rheinland-Pfalz und erreicht damit bis zu 510.000 Leser.[2] Das Verbreitungsgebiet reicht von Idstein bis Worms und von Kirn an der Nahe bis nach Rüsselsheim. Das Zentrum bilden die beiden Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden.

Rhein Main Presse
Logo
Beschreibung Verbund deutscher Tageszeitungen
Verlag VRM GmbH & Co. KG (Deutschland)
Erscheinungsweise je nach Zeitungstitel unterschiedlich
Verkaufte Auflage 127.983[1] Exemplare
(IVW 4/2020, Mo–Sa)
Chefredakteur je nach Zeitungstitel unterschiedlich
Herausgeber VRM
Weblink rhein-main-presse.de

Zeitungstitel im ÜberblickBearbeiten

Allgemeine Zeitung
Mainz
Landskrone
Rhein-Main-Anzeiger
Alzey
Ingelheim-Bingen
Bad Kreuznach
Main-Spitze
Wormser Zeitung
Wiesbadener Kurier
Wiesbaden
Rheingau
Untertaunus
Main-Taunus-Kurier
Lampertheimer Zeitung
Bürstädter Zeitung

Neben den Tageszeitungen bietet die Rhein Main Presse ein vielfältiges Online-Nachrichtenangebot.

Internetseiten im ÜberblickBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. inkl. E-Paper
  2. Quelle: ma 2013 Tageszeitungen, deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren