Rezé

Gemeinde in Frankreich

Rezé (bretonisch „Reudied“) ist eine französische Stadt mit 41.411 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Loire-Atlantique in der Region Pays de la Loire. Rezé ist der Hauptort (Chef-lieu) der Kantone Rezé-1 und Rezé-2.

Rezé
Reudied
Wappen von Rezé
Rezé (Frankreich)
Rezé
Region Pays de la Loire
Département Loire-Atlantique
Arrondissement Nantes
Kanton Rezé-1 (Hauptort)
Rezé-2 (Hauptort)
Gemeindeverband Nantes Métropole
Koordinaten 47° 11′ N, 1° 34′ WKoordinaten: 47° 11′ N, 1° 34′ W
Höhe 1–42 m
Fläche 13,78 km2
Einwohner 41.411 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 3.005 Einw./km2
Postleitzahl 44400
INSEE-Code
Website http://www.reze.fr/

Ortszentrum, hinten Cité radieuse

GeographieBearbeiten

Rezé liegt an der Loire, gegenüber von Nantes. Nachbargemeinden von Rezé sind Nantes im Norden, Vertou im Osten, Les Sorinières im Süden, Pont-Saint-Martin im Südwesten und Bouguenais im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 28.276 33.509 35.730 33.562 33.262 35.518 38.214

SehenswürdigkeitenBearbeiten

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Partnerstädte von Rezé sind

PersönlichkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Loire-Atlantique. Flohic Editions, Band 2, Charenton-le-Pont 1999, ISBN 2-84234-040-X, S. 976–991.

WeblinksBearbeiten

Commons: Rezé – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien